Kardiologische Klinik 

Die Kardiologische Klinik des Evangelischen Krankenhauses ist mit über 4000 Eingriffen jährlich eine der größten Kardiologien in Nordrhein-Westfalen. Sie betreibt 96 Betten, 16 davon mit intensivmedizinischer Ausstattung. Für Notfälle wird 24-Stunden-Bereitschaft für Herzkatheterdiagnostik, Gefäßaufdehnung und Einbringung von Stents gestellt.

Chefärzte

Chefarzt
Hamza Ademi

Tel.: 0208 309-2674

Fax: 0208 309-2678

mehr »

Email »

Sekretariat »

Chefarzt
Dr. med. Iskandar Djajadisastra

Tel.: 0208 309-2674

Fax: 0208 309-2678

mehr »

Email »

Sekretariat »

Elektrophysiologische Untersuchungen und Ablationen

In einem eigens dafür eingerichteten Katheterraum werden die elektrophysiologischen Untersuchungen zur Diagnostik und Katheterablationen zur Behandlung tachykarder Herzrhythmusstörungen durchgeführt wie

  • atriale Tachykardien und Vorhofflattern
  • Vorhofflimmern
  • AV-reentry Tachykardien (AV-nodales reentry, akzessorische Leitungsbahnen)
    Ventrikuläre Tachykardien (ischämische VT, idiopathische VT)

Neben dem modernen elektrophysiologischen Messplatz steht ein System zum dreidimensionalen Mapping zur Verfügung.

Termine


04.11.20: 18:00 Uhr

Die Infoveranstaltung entfällt leider


PDF-Download

Service und Wahlleistung
Impressum
Datenschutzerklärung