Kontakt

Chirurgische Klinik

Chefarztsekretärin
Nina Berning

Tel. 0208 309-2401
Fax: 0208 309-2405

E-Mail schreiben »

Chirurgische Klinik

Auch wenn wir eine der größten chirurgischen Abteilungen in NRW sind – für uns sind Sie nicht nur ein Fall oder eine Nummer. Wir nehmen uns Zeit für Sie und Ihre Fragen und Sorgen.

Wir verfolgen medizinisch wie pflegerisch einen ganzheitlichen Ansatz, in dessen Mittelpunkt Sie als Mensch in Ihrer individuellen Lebenssituation stehen. Je besser Sie informiert sind und als aufgeklärte Patientin oder als aufgeklärter Patient an einer Behandlung teilnehmen, umso positiver verläuft diese.

Mein Team und ich verfügen über umfassende Erfahrungen in allen Bereichen der Chirurgie und bieten Ihnen ein breites Behandlungsspektrum. Unsere Klinik ist Teil der zertifizierten Darmkrebs-, Pankreaskrebs- und Viszeralonkologischen Zentren des Evangelischen Krankenhauses Mülheim, in denen wir Ihnen ausgezeichnete und verlässliche Behandlungsqualität bieten.

Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Vertrauen schenken und wir Ihnen helfen können.

Ihr Prof. Dr. med. Heinz-Jochen Gassel

Kontakt

Sprechstunden

Für Terminvereinbarungen wenden Sie sich bitte an das Chefarztsekretariat. Bitte bringen Sie zu Ihrem Termin die Überweisung sowie Ihre Krankenversicherten-Karte mit. Als Privatpatientin oder Privatpatient sowie als Selbstzahlende können Sie auch ohne Überweisung direkt zu uns kommen.
Sollten Sie zum vereinbarten Termin verhindert sein, danken wir für eine rechtzeitige Benachrichtigung.

  • Coloproktologische Sprechstunde

    Mittwochs: 09:00 - 16:00 Uhr
    Donnerstags: 09:00 - 14:00 Uhr

  • Wahlleistungs-Sprechstunde

    Dienstags: 15:00 - 17:00 Uhr
    Donnerstags: 10:00 - 12:00 Uhr

Ich stehe für chirurgische Exzellenz, Teamgeist und Fürsorge für meine Patientinnen und Patienten.

Prof. Dr. med. Heinz-Jochen Gassel, Chefarzt der Chirurgischen Klinik

Behandlungsschwerpunkte

  • Onkologische Chirurgie

    Tumorerkrankungen von Dickdarm, Magen und Leber bilden einen der Klinikschwerpunkte. In enger Kooperation mit Expertinnen und Experten aus den Bereichen Onkologie und Pathologie sowie Hausärztinnen und Hausärzten legen wir ein umfassendes Behandlungskonzept fest. Die risikoarme, radikale und effektive Krebschirurgie zur Heilung und Sicherung der Lebensqualität steht dabei an erster Stelle und wird durch modernste, oft minimal-invasive Operationsverfahren gewährleistet. 

  • Hepatobiliäre Chirurgie

    Dieses Fachgebiet umfasst die chirurgische Behandlung von Erkrankungen der Leber sowie der Gallenblase und Gallenwege. Häufigste Behandlungsgründe sind hier Gallensteine und Gallenblasenentzündungen, aber auch komplexere Eingriffe bei gut- und bösartigen Erkrankungen der Leber.

  • Darmentzündungen, -divertikel und -verschluss

    Neben bösartigen Erkrankungen bilden gutartige Veränderungen und Entzündungen im Dickdarm einen weiteren Behandlungsschwerpunkt, bei dem die minimal-invasive Chirurgie sowie das endoskopische und transanale Vorgehen (TEM) fest etabliert sind.

  • Hernienchirurgie, Leisten- und Narbenbruchoperationen

    Leisten- und Narbenbrüche werden sowohl über konventionell-offene als auch laparoskopische Operationsverfahren versorgt. Individuell auf den jeweiligen Befund optimal abgestimmt, kommen dabei, wie bei der Behandlung von Bauchwand- und Zwerchfellbrüchen, sämtliche moderne Verfahren und Netzmaterialien zum Einsatz.

  • Coloproktologischer Schwerpunkt

    Viele Menschen sind von Enddarmerkrankungen betroffen. Ihre Lebensqualität ist dadurch deutlich beeinträchtigt. Aus Schamgefühl werden die damit verbundenen Beschwerden nur selten angesprochen. Dadurch werden im Grunde genommen ungefährliche Erkrankungen wie Hämorrhoiden, Analeinrisse (Fissuren) und Inkontinenzerscheinungen oft verschleppt. Dabei ist die Behandlung vieler Enddarmerkrankungen in der Hand kompetenter Proktologinnen und Proktologen einfach und effektiv. In unserem proktologischen Schwerpunkt stehen wir Ihnen als fachlich qualifizierte Partnerinnen und Partner zur Seite. Mit modernster Diagnostik und unserem breiten Spektrum an Behandlungsmöglichkeiten bieten wir Ihnen ein individuelles Therapiekonzept für den bestmöglichen Behandlungserfolg.

  • Endokrine Chirurgie

    In der Schilddrüsenchirurgie ist das intraoperative Neuromonitoring als Standard etabliert. Hierbei wird der Stimmbandnerv gezielt aufgesucht und kann sicher geschont werden. 

Qualität schafft Vertrauen

Deutsche Krebsgesellschaft Zertifiziertes Darmkrebszentrum
Deutsche Krebsgesellschaft Zertifiziertes Pankreaskarzinom Zentrum
Deutsche Krebsgesellschaft Zertifiziertes Viszeralonkologisches Zentrum
Focus Siegel Top Regionales Krankenhaus 2022
Aktionsbündnis Patientensicherheit