Selbsthilfegruppen

Krankheiten können Folgen haben: körperliche und seelische. Manchmal geht das Leben nicht mehr so weiter wie bisher. Es kann helfen, diese Lebensphase mit anderen Betroffenen zu teilen, die in der gleichen Situation sind. Andere Menschen haben schon jahrelange Erfahrungen im Umgang mit einer Erkrankung und sind bereit, gute Tipps zu geben.

Ansprechpartner

Maria Forstmann

Bruchstr. 148
45468 Mülheim
Tel.: 0208 - 47 80 44
Fax: 0208 – 94 11 48 56
Email »

Ort und Zeit

Sofern nicht anders angegeben:

Jeden letzten Dienstag im Monat
(außer in den Sommerferien)
19:30 Uhr,
EKM, Konferenzsaal, 10. OG

Deutsche-Diabetes-Hilfe - Menschen mit Diabetes

Die Deutsche Diabeteshilfe trifft sich regelmäßig im Konferenzsaal des EKM. Jeden letzten Dienstag im Monat, ausgenommen in den Sommerferien, sind Betroffene, Angehörige und alle Interessierte herzlich eingeladen, die kostenfreien Vorträge zu besuchen. Beginn ist jeweils um 19:30 Uhr. 

Vortrag - Richtige Fußpflege – Wann ist die Podologie gefragt? »

29.05.2018, 19:30 Uhr

Referentin: Nicole Weinberg, Podologin


Vortrag - Mögliche Diabetes bedingte Augenerkrankungen und Behandlungsmöglichkeiten »

26.06.2018, 19:30 Uhr

Referent: Chefarzt Prof. Dr. med. Efdal Yörük, Augenklinik


Vortrag - Fragen rund um die Ernährung »

25.09.2018, 19:30 Uhr

Referenten: Lisa Nitsch, Diabetesberaterin DDG und Ökotrophologin, EKM


Vortrag - Fragen zum Diabetes-Typ-1 und -Typ-2 »

30.10.2018, 19:30 Uhr

Referenten: Dr. med. Dieter Neusüß, Diabetologe DDG Zertifiziertes Diabeteszentrum DDG


Vortrag - Blutzuckersenkung: Und alles wird gut? »

27.11.2018, 19:30 Uhr

Referenten: Dr. med. Benedict Lacner, Diabetologe DDG


Termine


10.06.2018: 12:00 Uhr
Familientag der Mülheimer Frauenklinik

Freuen Sie sich auf ein buntes Programm für die ganze Familie. Der Eintritt ist frei.



20.06.2018: 18:00 Uhr

Infoveranstaltung für Patienten, Angehörige und Interessierte. Der Eintritt ist frei.


( )