Karriere im Evangelischen Krankenhaus

Seit 1850 dem Menschen verpflichtet 

Das Ev. Krankenhaus Mülheim (EKM) ist ein Akutkrankenhaus mit 602 Betten in Trägerschaft der ATEGRIS. Mehr als 1.000 Mitarbeiter versorgen jährlich über 21.000 stationäre und 60.000 ambulante Patienten. Das Haus deckt mit 15 Fachkliniken und sechs zertifizierten Zentren nahezu das komplette Spektrum modernster Medizin und Pflege ab. Als Arbeitgeber steht das EKM für ein familienfreundliches Arbeitsumfeld, eine hohe Werteorientierung und eine Verknüpfung aus Tradition und Innovation. Außerdem nimmt das EKM als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Düsseldorf an der Lehre und Ausbildung von Medizinstudenten teil.

Ansprechpartner

Bewerbermanagement
Saskia Büren

Tel.: 0208 309-2112
Fax: 0208 309-2109

Assistent (m/w) oder Facharzt (m/w) und Oberarzt (m/w) Zentralambulanz [430_M_ZAMB_OA]

 

Zum Aufbau einer interdisziplinären, notfallmedizinischen Versorgung aller Notfallpatienten des EKM suchen wir zum nächstmöglichen Termin

 

 

Assistent (m/w) in fortgeschrittener Weiterbildung oder Facharzt (m/w)

 

 

und einen

 

Oberarzt (m/w)

 

 

 

in Teil- oder Vollzeit (ca. 20-42 Stunden) und unbefristeter Anstellung. Eine perspektivische Umwandlung der fachärztlichen Stelle in eine oberärztliche Position ist bei entsprechender Eignung möglich.

 

 

Wir bieten:

 

  • verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem freundlichen und hoch motivierten Team
  •  arbeitgeberfinanzierte Fortbildung und Unterstützung in Ihrer persönlichen Weiterentwicklung
  •  betriebliche Gesundheitsförderung
  •  leistungsgerechte Vergütung (TV-Ärzte-KF), bzw. außertarifliche oberärztliche Vergütung
  •  flexible Arbeitszeit nach Rücksprache
  •  betriebliche Altersversorgung
  • Vergünstigung bei Bus- und Bahnfahrkarten innerhalb des Einzugsgebiet des VRR
  • eine betriebseigene U 3 Kinderbetreuung

 

 

Wir wünschen uns:

 

  • fortgeschrittene Weiterbildung oder Facharztausbildung in einem Fachbereich der Akut- und Notfallversorgung
  • Interesse an einer interdisziplinären notfallmedizinischen Betreuung aller Notfallpatienten
  • wünschenswert ist die Zusatzbezeichnung Notfallmedizin, sowie Instruktor oder Provider Status ein einem oder mehreren Kursformaten wie ALS, AMLS, pHTLS, ATLS
  •  Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und hohe soziale Kompetenz
  •  für den Oberarzt (m/w) modernes Führungs- und Leitungsverständnis

 

 

 

Nähere Informationen erhalten Sie bei Dr. med. Ingmar Gröning, Chefarzt Zentralambulanz, unter 0208-309 2169. Sie können uns auch unverbindlich kennen lernen. Gerne bieten wir Ihnen Gelegenheit, einen Tag zu hospitieren.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Falls wir Ihr Interesse an der ausgeschriebenen Position geweckt haben bewerben sie sich direkt hier über unser Online-Bewerbungsformular.

Empfehlen Sie uns weiter!

Termine


05.09.18: 18:00 Uhr

Infoveranstaltung für Patienten, Angehörige und Interessierte. Der Eintritt ist frei.



07.11.18: 18:00 Uhr

Infoveranstaltung für Patienten, Angehörige und Interessierte. Der Eintritt ist frei.


Impressum
Datenschutzerklärung