Karriere im Evangelischen Krankenhaus

Seit 1850 dem Menschen verpflichtet 

Das Ev. Krankenhaus Mülheim (EKM) ist ein Akutkrankenhaus mit 602 Betten in Trägerschaft der ATEGRIS. Mehr als 1.000 Mitarbeiter versorgen jährlich über 21.000 stationäre und 60.000 ambulante Patienten. Das Haus deckt mit 15 Fachkliniken und sechs zertifizierten Zentren nahezu das komplette Spektrum modernster Medizin und Pflege ab. Als Arbeitgeber steht das EKM für ein familienfreundliches Arbeitsumfeld, eine hohe Werteorientierung und eine Verknüpfung aus Tradition und Innovation. Außerdem nimmt das EKM als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Düsseldorf an der Lehre und Ausbildung von Medizinstudenten teil.

Ansprechpartner

Bewerbermanagement
Anja Bremer

Tel.: 0208 309-2101
Fax: 0208 309-2109

Hygienefachkraft (m/w) [389_M_P_HYG]

Für unser Hygienemanagement suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Hygienefachkraft (m/w)

in Vollzeit und unbefristeter Anstellung.

Wir bieten:

  • Leistungsgerechte Vergütung nach dem BAT-KF
  • betriebliche Altersversorgung
  • betriebliche Gesundheitsförderung
  • arbeitgeberfinanzierte Fortbildung und Unterstützung in Ihrer persönlichen Weiterentwicklung
  • Vergünstigung bei Bus- und Bahnfahrkarten (Einzugsgebiet des VRR)
  • eine betriebseigene U 3 Kinderbetreuung

Ihre Aufgaben:

  • Erstellen, Weiterentwickeln und Überwachen von Hygiene- und Desinfektionsplänen und hygienischen Standards
  • Mithilfe bei der Erkennung von hygienischen Problemen im Klinikalltag (Ausbruchmanagement)
  • Durchführung regelmäßiger, dokumentierter Hygienevisiten in pflegerischen, diagnostischen und therapeutischen Bereichen
  • Mithilfe bei der Datenerhebung zur Erfassung nosokomialer Infektionen (Surveillance)
  • Beratung, Anleitung und Schulung von Mitarbeitern, um wichtige hygienische Maßnahmen in die tägliche Praxis, unter Berücksichtigung von Richtlinien, Empfehlungen, Gesetzen und Verordnungen, umzusetzen
  • Beratung von Patienten und Angehörigen
  • Durchführung von hygienerelevanten mikrobiologischen Qualitätskontrollen

Wir wünschen uns:

  • abgeschlossene oder bereits begonnene Weiterbildung zur Hygienefachkraft oder in Weiterbildung befindlich
  • umfassende Fachkompetenz bzgl. Berufsbild und Qualitätsmanagement
  • Fähigkeit zur konstruktiven und kooperativen interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Gespür für Situationen und Zusammenhänge in den Betriebsabläufen, zur Einschätzung und frühzeitiger Minimierung von Risikopotentialen
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • gute Planungs- und Organisationskompetenzen
  • sicherer Umgang mit MS Office Anwendungen
  • betriebswirtschaftliches Denken

Für persönliche Auskünfte steht Ihnen die Leiterin Hygienemanagement, Gabriele Kantor, unter 0208/309-4304 gerne zur Verfügung. Gerne bieten wir Ihnen Gelegenheit, einen Tag in unserem Haus zu hospitieren.

Falls wir Ihr Interesse an der ausgeschriebenen Position geweckt haben bewerben sie sich direkt hier über unser Online-Bewerbungsformular.

Empfehlen Sie uns weiter!

Termine


30.09.2017: 11:00 Uhr

Infoveranstaltung für Patienten, Angehörige und Interessierte. Der Eintritt ist frei.



05.10.2017: 17:00 Uhr

Infoveranstaltung für Patienten, Angehörige und Interessierte. Der Eintritt ist frei.


( )