Presse

Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Schlagen Sie in unserem Archiv nach, welche Neuigkeiten das Evangelische Krankenhaus in den vergangenen Monaten beschäftigt haben. Oder informieren Sie sich anhand unserer gedruckten Publikationen.

Ansprechpartner

Leitung Unternehmenskommunikation und Marketing

Unternehmens-

kommunikation

Silke Sauerwein

Tel.: 0208 309-2560

Fax: 0208 309-2066

Email »

Pressemitteilung


26.10.20

Neugegründete Selbsthilfegruppe „Chronischer Schmerz“

Im Oktober hat das erste Treffen der neuen Selbsthilfegruppe stattgefunden. Initiiert wurde die Gruppe durch das Selbsthilfe-Büro (der Paritätische) und das Gesundheitszentrum Physalis.


Das Angebot richtet sich an Menschen, die unter chronischen Schmerzen leiden. Themen sind die Akzeptanz und Stärkung im Umgang mit chronischen Schmerzen und deren Folgen für das Leben von Betroffenen. „Bisher gab es eine solche Gruppe nicht in Mülheim“, erklärt Anke van den Bosch vom Selbsthilfe-Büro. „Dabei wurde bereits jetzt im ersten Treffen spürbar, wie entlastend es ist, die eigene oft lange und komplizierte Krankheitsgeschichte mit Gleichbetroffenen zu teilen“. In dieser Gruppe wird der Schmerz akzeptiert und das Leiden anerkannt, das von Außenstehenden oft abgetan wird. Gleichgesinnte sind herzlich willkommen.

Die Gruppe trifft sich jeden dritten Montag im Monat, von 18.00 bis 19.30 Uhr im Gesundheitszentrum Physalis, Wertgasse 30 in Mülheim.

Kontakt für die Anmeldung:
Anke van den Bosch, Selbsthilfe-Büro, Tel.: 0208 3004814
Bettina Freding, Physalis Rehabilitation und Physiotherapie GmbH, Tel.: 0208 309-4780 (Empfang)


PDF-Download

Service und Wahlleistung
Impressum
Datenschutzhinweise