Presse

Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Schlagen Sie in unserem Archiv nach, welche Neuigkeiten das Evangelische Krankenhaus in den vergangenen Monaten beschäftigt haben. Oder informieren Sie sich anhand unserer gedruckten Publikationen.

Ansprechpartner

Leitung Unternehmenskommunikation und Marketing

Unternehmens-

kommunikation

Silke Sauerwein

Tel.: 0208 309-2560

Fax: 0208 309-2066

Email »

Pressemitteilung


25.08.20

Krebs-Patientinnen können wieder gemeinsam Nordic Walking betreiben

Seit dem 17. August kann das Nordic-Walking-Projekt für Krebs-Patientinnen wieder stattfinden.


Nach einer rund fünfmonatigen Zwangspause aufgrund der Corona-Pandemie kann das Nordic-Walking-Projekt für Krebs-Patientinnen, welches der Mülheimer Sportbund (MSB) im Jahr 2016 in Kooperation mit dem BrustZentrum MülheimOberhausen (BZMO) initiiert hat, zur großen Freude aller Beteiligten seit dem 17. August fortgeführt werden. Seitdem erhalten alle Onkologie-Patientinnen, die Spaß an Bewegung haben, immer montagsnachmittags die Möglichkeit, unter qualifizierter Anleitung für rund anderthalb Stunden die schönsten Nordic-Walking-Strecken Mülheims zu erkunden und dabei ihrer Gesundheit etwas Gutes zu tun sowie neue Kontakte zu knüpfen.

Treffpunkt für alle Interessierten ist jeweils um 14:30 Uhr vor dem Haupteingang des Evangelischen Krankenhauses Mülheim (Wertgasse 30, 45468 Mülheim an der Ruhr). Ursprünglich sollte das Projekt bereits am 10. August einen Neustart
erfahren. Aufgrund der an diesem Tag vorherrschenden Hitze wurde die erste Übungsstunde nach der langen Auszeit jedoch abgesagt.

Der Einstieg in den Kurs ist jederzeit möglich. Die Teilnahme an dem Projekt, welches sich sowohl an Patientinnen richtet, die gerne zügig walken, als auch an jene Frauen, die behutsam (wieder) mit dem Sporttreiben beginnen möchten, ist kostenlos. Interessierte werden allerdings gebeten, sich bei Breast Care Nurse Heike Janz (Tel.: 0208 309-4184, E-Mail: heike.janz@evkmh.de) dafür anzumelden.

Bei der Durchführung des Angebotes werden strenge Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten. So sollten die Teilnehmerinnen z. B. schon beim Eintreffen am Krankenhaus einen entsprechenden Abstand zueinander wahren und zudem eigene Nordic Walking-Stöcke mitbringen.

Ansprechpartnerin
Dr. Claudia Pauli
Tel.: 0208 69 866 296
claudia.pauli@cp-presse.de

Grundsätzlich besteht jedoch die Möglichkeit, sich Material zu leihen: Der MSB hat von der Stiftung „Leben mit Krebs“, die das Projekt von Anfang an fördert, ein Kontingent an Nordic-Walking-Stöcken speziell für dieses Kursangebot erhalten. Die Ausgabe des Materials erfolgt jeweils zu Stundenbeginn. Nach erfolgter Rückgabe werden die Stöcke gründlich
desinfiziert.

Angeleitet werden die Teilnehmerinnen von den Nordic-Walking-Instruktoren Joachim Singendonk und Werner Becker vom Sauerländischen Gebirgsverein. Die Übungsleiter richten nach dem gemeinsamen Erwärmen stets zwei Gruppen ein, die abhängig von der eigenen Leistungsstärke gewählt werden können.


PDF-Download

Service und Wahlleistung
Impressum
Datenschutzerklärung