Presse

Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Schlagen Sie in unserem Archiv nach, welche Neuigkeiten das Evangelische Krankenhaus in den vergangenen Monaten beschäftigt haben. Oder informieren Sie sich anhand unserer gedruckten Publikationen.

Ansprechpartner

Leitung Unternehmenskommunikation und Marketing

Unternehmens-

kommunikation

Silke Sauerwein

Tel.: 0208 309-2560

Fax: 0208 309-2066

Email »

Pressemitteilung


28.06.20

Corona-Aufnahmezentrum im Ev. Krankenhaus zurzeit nicht mehr notwendig

Aufgrund der aktuell geringen Infektionszahlen in Mülheim hat das Evangelische Krankenhaus (EKM) entschieden, das Corona-Aufnahmezentrum (CAZ) zum 1. Juli vorerst zu schließen.


Bei steigenden Zahlen kann es innerhalb kürzester Zeit wieder öffnen. Patienten mit typischen Symptomen werden gebeten, sich vor Betreten des Krankenhauses telefonisch anzumelden.

Zu Beginn der Pandemie in Deutschland hatte das EKM in Haus F einen eigenen Aufnahmebereich für Patienten mit Covid-19 oder entsprechenden Symptomen geschaffen. „Die Fallzahlen sind nun so gering, dass eine Aufrechterhaltung des CAZ zurzeit nicht mehr notwendig ist“, sagt Nils B. Krog, Geschäftsführung EKM.

Um weiterhin die Sicherheit aller Patienten und Besucher zu gewährleisten, werden Patienten mit Covid-19-Symptomen wie Fieber, Husten und Atemnot vor dem Betreten des Krankenhauses gebeten, sich telefonisch unter 0208 309-2176 zu melden. Sie werden dann von einem Mitarbeiter abgeholt und über getrennte Wege in einen speziellen Bereich der Notaufnahme geleitet.

Patienten, die mit einem Rettungswagen kommen und Symptome aufweisen, werden von der Schulstraße aus direkt über den Isolationsbereich auf die Infektionsstation gebracht und dort behandelt.

„Sollten die Infektionszahlen in unserer Stadt doch nochmal steigen, können wir das CAZ innerhalb weniger Stunden wieder öffnen“, versichert Krog.


Termine


22.09.20: 16:00 Uhr

Infoveranstaltung im Rahmen der Alzheimerwoche für Betroffene, Angehörige und Interessierte entfällt leider.



01.10.20: 16:00 Uhr

Infoveranstaltung für Patienten, Angehörige und Interessierte. Der Eintritt ist frei.



14.10.20: 16:00 Uhr

Informationsveranstaltung für Patienten, Angehörige und Interessierte im Rahmen der Woche des Sehens.



24.10.20: 11:00 Uhr

Infoveranstaltung für Patienten, Angehörige und Interessierte. Der Eintritt ist frei.Bundesweiter Gefäßtag


PDF-Download

Service und Wahlleistung
Impressum
Datenschutzerklärung