Presse

Auf diesen Seiten finden Sie unsere aktuellen Veröffentlichungen und Nachrichten. Sie können sich außerdem die Pressemitteilungen der vergangenen Monate anschauen. Im Bereich Presseanfragen finden Journalistinnen und Journalisten ihre Ansprechpartnerin.

Pressemitteilung


21.12.21

Ab sofort gilt im EKM die FFP2-Maskenpflicht

Aufgrund der hochinfektiösen Omikron-Variante des Corona-Virus, die sich auch in Deutschland rasant ausbreitet, müssen alle ab sofort im gesamten Evangelischen Krankenhaus Mülheim (EKM) eine FFP2-Maske ohne Ventil tragen.


Die FFP2-Maskenpflicht gilt für alle, die das Krankenhaus betreten: Patientinnen und Patienten, Besucherinnen und Besucher, Mitarbeitende, Lieferanten usw. Patientinnen und Patienten, die zurzeit stationär im EKM sind, erhalten FFP2-Masken vom Krankenhaus.

Der Krisenstab des EKM hat zum Schutz aller die Verschärfung der Maskenpflicht beschlossen. „Die Ansteckungsgefahr durch Omikron scheint – Stand heute – noch deutlich höher zu sein als bei der Delta-Variante“, erklärt Prof. Heinz-Jochen Gassel, Ärztlicher Direktor des EKM. „Eine FFP2-Maske bietet einen wesentlich höheren Schutz, und der ist gerade in einem so sensiblen Bereich wie einem Krankenhaus notwendig.“

Wichtig ist, dass die Maske korrekt getragen wird, damit sie den höchstmöglichen Schutz bietet: Sie muss eng am Gesicht anliegen und sich beim Einatmen zusammenziehen.


PDF-Download

Service und Wahlleistung