Karriere im Evangelischen Krankenhaus

Seit 1850 dem Menschen verpflichtet 

Das Ev. Krankenhaus Mülheim (EKM) ist ein Akutkrankenhaus mit 602 Betten in Trägerschaft der ATEGRIS. Mehr als 1.000 Mitarbeiter versorgen jährlich über 21.000 stationäre und 60.000 ambulante Patienten. Das Haus deckt mit 15 Fachkliniken und sechs zertifizierten Zentren nahezu das komplette Spektrum modernster Medizin und Pflege ab. Als Arbeitgeber steht das EKM für ein familienfreundliches Arbeitsumfeld, eine hohe Werteorientierung und eine Verknüpfung aus Tradition und Innovation. Außerdem nimmt das EKM als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Düsseldorf an der Lehre und Ausbildung von Medizinstudenten teil.

Ansprechpartner

Bewerbermanagement
Alessa Knaflic

Tel.: 0208 309-2112
Fax: 0208 309-2109
» Email

Oberarzt (m/w/d) Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie [736_M_M_PCH_OA]

Falls wir Ihr Interesse an der ausgeschriebenen Position geweckt haben bewerben sie sich direkt hier über unser Online-Bewerbungsformular.  

 

 

Im Rahmen einer leistungsbedingten Erweiterung des ärztlichen Personals zur Entwicklung einer Zweigstelle der Klinik suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Klinik für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie

 

eine*n Facharzt*ärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie, ggf. mit der Zusatzbezeichnung Handchirurgie als
 

Oberarzt (m/w/d)

 

Die Klinik verfügt in Mülheim über 18 stationäre Betten sowie Bettenkapazitäten auf der interdisziplinären Intensivstation. Der nun erweiterte ärztliche Stellenschlüssel beträgt 1-4-3.

Die Klinik ist integraler Bestandteil des Brustzentrums Mülheim/Oberhausen (BZMO). Ebenso besteht eine enge Einbindung in das hiesige interdisziplinäre Tumorzentrum. Darüber hinaus ist die Klinik fester Kooperationspartner mehrerer externer Brustzentren.

Für das Fachgebiet der Plastischen Chirurgie besteht eine Weiterbildungsermächtigung im Umfang von 42 Monaten. Für das Fachgebiet der Handchirurgie besteht die volle Weiterbildungsermächtigung. Für beide Fachbereiche verfügt die Klinik über eine KV-Ermächtigung. Ferner ist die Klinik für die handchirurgische Versorgung Unfallverletzter im Rahmen des Verletztenartenverfahrens (VAV) zugelassen.

 

Wir bieten Ihnen

  • Das gesamte Spektrum der modernen Plastischen Chirurgie einschließlich der rekonstruktiven Mikrochirurgie, der Handchirurgie sowie der Ästhetischen Chirurgie
  • Besondere Schwerpunkte der Klinik sind mikrochirurgische Rekonstruktionen aller Körperregionen, insbesondere die Wiederherstellung der weiblichen Brust sowie die Rekonstruktion posttraumatischer und tumorbedingter Defekte
  • Das gesamte Spektrum der Handchirurgie wird vollständig, inklusive der multimodalen Komplexbehandlung der Hand, abgebildet
  • Die Mitarbeit in einem jungen, freundlichen und hoch motivierten Team mit exzellentem Arbeitsklima
  • Unterstützung Ihrer ärztlichen Aufgaben in den Indikationssprechstunden sowie den Nachschau- Sprechstunden durch medizinische Fachangestellte
  • Unterstützung Ihrer administrativen Aufgaben durch eine DRG-Beauftragte, Dokumentationsassistenten, Stationssekretärinnen und ein Blutentnahme-Team
  • Einen Arbeitsplatz in einem dynamisch geführten Krankenhaus, welches für die Zukunft hervorragend aufgestellt ist
  • Die Unterstützung Ihrer Fort- und Weiterbildung durch eigene und bezuschusste externe Seminare
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf

 

Das bringen Sie mit

  • Facharzt (m/w/d) für Plastische und Ästhetische Chirurgie
  • Zusatzbezeichnung Handchirurgie ausdrücklich erwünscht, jedoch nicht Bedingung für die Anstellung
  • Erweiterte Kenntnisse in der rekonstruktiven Mikrochirurgie und insbesondere der Brustrekonstruktion sowie in der Handchirurgie sind ebenfalls wünschenswert
  • Eine engagierte, menschlich wie fachlich qualifizierte Persönlichkeit mit klinischer und operativer Erfahrung
  • Modernes Führungs- und Leitungsverständnis
  • Selbständigkeit, Zuverlässigkeit und Vielseitigkeit

 

Haben Sie noch Fragen?

Für nähere Auskünfte und eine vertrauliche Kontaktaufnahme steht Ihnen der Chefarzt der Klinik, Dr. med. C. Soimaru (Tel.:0208/309-2490; E-Mail: christian.soimaru@evkmh.de), zur Verfügung.

Gerne bieten wir Ihnen Gelegenheit, einen Tag bei uns zu hospitieren.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Falls wir Ihr Interesse an der ausgeschriebenen Position geweckt haben, bewerben Sie sich direkt hier über unser Online-Bewerbungsformular.

Empfehlen Sie uns weiter!

Impressum
Datenschutzhinweise