Karriere im Evangelischen Krankenhaus

Seit 1850 dem Menschen verpflichtet 

Das Ev. Krankenhaus Mülheim (EKM) ist ein Akutkrankenhaus mit 602 Betten in Trägerschaft der ATEGRIS. Mehr als 1.000 Mitarbeiter versorgen jährlich über 21.000 stationäre und 60.000 ambulante Patienten. Das Haus deckt mit 15 Fachkliniken und sechs zertifizierten Zentren nahezu das komplette Spektrum modernster Medizin und Pflege ab. Als Arbeitgeber steht das EKM für ein familienfreundliches Arbeitsumfeld, eine hohe Werteorientierung und eine Verknüpfung aus Tradition und Innovation. Außerdem nimmt das EKM als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Düsseldorf an der Lehre und Ausbildung von Medizinstudenten teil.

Ansprechpartner

Leitung Ausbildung

Arne Zalkau

Tel.: 0208 309-2307
Fax: 0208 309-3123
» Email

Pflegemanagement
Annette Kempa

Tel.: 0208 309-2820
»Ausbildung@evkmh.de

Erfolgreicher Abschluss

Beruf mit Sinn und Zukunft

Du möchtest einen Sinn in der Arbeit sehen und nicht einfach nur irgendeinem Job nachgehen? Dann bist du bei uns genau richtig, denn eine Ausbildung im Pflegebereich bietet dir genau das – und noch vieles mehr.

 

  • eine fundierte, praxisorientierte Ausbildung
  • individuelle Anleitung und Beratung durch ausgebildete Praxisanleiter
  • Ausbildungsbegleiter, an die du dich bei Fragen und Problemen wenden kannst
  • Vergünstigungen bei Bus- und Bahnfahrkarten (VRR)
  • Gute Übernahmechancen nach erfolgreich bestandenem Examen
  • optional: begleitendes Studium
  • verschiedene Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten nach der Ausbildung
  • Die Möglichkeit in Tansania in unserem Partnerschaftsrankenhaus ein Praktikum zu absolvieren

Das EKM im Stepstone Podcast zum Thema Pflege


Roland Ebbing, Gesamtleitung Pflege- und Prozessmanagement, spricht im Stepstone Podcast über die Herausforderungen beim Recruiting von Pflegekräften, die Bedeutung von Auszubildenden und was im EKM getan wird, um Pflegekräfte ans Haus zu binden.


Den Podcast finden Sie bei Stepstone oder auf Spotify und Apple Podcasts.

Unsere Mitarbeitenden lieben ihren Job und machen ihn aus Überzeugung. Hier erzählen sie dir, warum: 

"Meine Ausbildung zur Pflegefachfrau macht mir besonders viel Spaß, da ich viel mit Menschen zu tun habe."

Selina Gehrmann, Auszubildende im 3. Jahr

"Ich liebe meinen Job, weil ich auch nach 25 Jahren Pflege noch das Gefühl habe, etwas Besonderes zu leisten. Die Pflege meiner Wundpatienten ist anspruchsvoll und ich bekomme die Möglichkeiten und die Unterstützung, die ich brauche, um diesen Job gut zu machen. Ich bin froh, hier zu arbeiten!"

Martin Motzkus, Leitung Wundmanagement, EKM

"Ich liebe meinen Job, weil ich durch die Arbeit in unserer Tansaniapartnerschaft persönlich gewachsen bin und ich Freude daran habe, unseren Mitarbeitern/innen Kultur, Land und Leute näher zu bringen."

Hendrik Katzorke, Fachkrankenpfleger für Anästhesie- und Intensivpflege, EKM

(Kopie 5)

Downloads

Anklicken zum vegrößern