Klinik für Gynäkologie

Schwerpunkte der Klinik sind die Behandlung von Harninkontinenz und endoskopische Operationen. In Kooperation mit dem Evangelischen Krankenhaus Oberhausen betreibt die Frauenklinik das BrustZentrum MülheimOberhausen.

Chefärztin

Chefärztin

Chefärztin und
Stv. Ärztliche Direktorin
Dr. med. 
Andrea Schmidt
Tel.: 0208 309-2500
Fax: 0208 309-2519
mehr »
Email »
Sekretariat »

Behandlungsschwerpunkte

In der Frauenklinik arbeitet ein Team aus Experten für die gesundheitlichen Bedürfnisse der Frau. Hier wird sowohl das gesamte Spektrum moderner Diagnose- und Behandlungsverfahren gynäkologischer Krankheitsbilder angeboten als auch die Begleitung werdender Mütter und Väter während der Schwangerschaft, der Geburt und dem Wochenbett. In Kooperation mit dem Evangelischen Krankenhaus Oberhausen (EKO.) betreibt die Frauenklinik das BrustZentrum MülheimOberhausen.

Wann immer es möglich ist, werden in unserer Klinik bauchchirurgische Eingriffe durch Schlüssellochtechnik durchgeführt. Ein Vorteil dieser modernen Operationstechniken ist, dass ein großer Teil der operativen Eingriffe ambulant durchgeführt werden kann, d. h. Sie kommen zur Operation und gehen noch am selben Tag nach Hause.

Erkrankungen der weiblichen Geschlechtsorgane sind vielfältig und können sowohl bösartig als auch gutartig sein. Zum Behandlungsspektrum der gutartigen Erkrankungen der Gebärmutter zählen u. a. Eierstockzysten und -tumore, Endometriose, Myome und verschiedene Menstruationsstörungen. Bei Erkrankungen im Bereich der Bauchhöhle oder des Beckens können heute die meisten gutartigen Leiden durch minimalinvasive Operationen (sog. Schlüssellochtechnik) behandelt werden. In unserer Frauenklinik operieren Sie von der Arbeitsgemeinschaft für gynäkologische Endoskopie zertifizierte Operateure.

Ein besonderer Fokus unserer Experten liegt auf Kontinenz- und Beckenbodenbeschwerden bei der Frau. Bleiben konservative Behandlungen erfolglos, können unsere Ärzte moderne und überwiegend minimal-invasive Verfahren anwenden, wodurch die Harnblasenschwäche mit Urinverlust oder Senkungsleiden behoben werden kann.

Neben einer hohen Expertise im Bereich der gutartigen Erkrankungen der Frau verfügen wir über eine hohe Kompetenz in der Diagnostik und Therapie gynäkologischer Krebserkrankungen. In unserer Frauenklinik erhält jede Patientin mit Krebserkrankung im Unterleib eine umfassende Diagnostik sowie eine moderne, individuell auf sie abgestimmte interdisziplinäre Therapie. Dabei werden sowohl minimal-invasive als auch radikale Verfahren angewendet.

In unserem Brustzentrum (BZMO) behandeln wir sämtliche gutartigen und bösartigen Erkrankungen der Brust, einschließlich moderner rekonstruktiver und kosmetischer Operationsverfahren.

Unsere Behandlungsschwerpunkte im Überblick:

Für nähere Informationen klicken Sie einfach auf die Links.

PDF-Download

BZMO-Spektrum

Impressum
Datenschutzerklärung