Psychologischer Dienst

Der Psychologische Dienst ist fester Bestandteil der ganzheitlichen Versorgung und Begleitung von Patienten und deren Angehörigen sowie Mitarbeitenden.

Ansprechpartner

Grietje Schellenberger
Tel.: 0208 309-2509
»Email

Franziska Tag
Tel.: 0208 309-2509
» Email

Laura Pohlmann
Tel.: 0208 309-2509
» Email

Psychoonkologie

Die Diagnose und Behandlung einer Krebserkrankung geht bei vielen Menschen mit einer hohen seelischen Belastung einher. Angst, Trauer, Verzweiflung oder Wut stellen dabei normale Reaktionen auf eine außergewöhnliche Herausforderung dar. Daher bieten wir im Rahmen Ihres stationären Aufenthalts auch psychoonkologische Beratung und Begleitung in Form von Einzel-, Paar- oder Familiengesprächen an. Ziel unseres Angebots ist es, Ihnen bei der Auseinandersetzung mit Ihrer Krankheit behilflich zu sein und Sie darin zu unterstützen, Ihren persönlichen Weg im Umgang mit Ihrer Erkrankung zu finden. Zusätzlich soll es Ihnen und auch Ihren Angehörigen den Raum bieten, Ängste oder Bedenken einer neutralen Person gegenüber thematisieren zu können. Sollten Sie sich über Ihren stationären Aufenthalt hinaus Unterstützung bei der Krankheitsbewältigung wünschen, vermitteln wir den Kontakt zu Selbsthilfegruppen, Beratungsstellen oder niedergelassenen Psychotherapeuten. Wir kommen gerne auf Sie zu und freuen uns über Anfragen Ihrerseits!

Regionalgruppe des Arbeitskreises der Pankreatektomierten

» Kontakt

Selbsthilfegruppen

ILCO
Jeder 3. Mittwoch im Monat Selbsthilferaum Lindenblüten, Kaiserstraße Ecke Muhrenkamp, 45468 Mülheim, 16:30 Uhr

"Nach dem Krebs geht's weiter"
jeder 1. Mittwoch im Monat Ev. Krankenhaus
Wertgasse 30, Großes Kasino, 16:30 Uhr

Impressum
Datenschutzerklärung