Schmerztherapie

Jenseits einer Aussicht auf Heilung ist die Lebensqualität des Patienten der alles entscheidende Faktor. Neben den angesprochenen medizinischen Möglichkeiten, der psychoonkologischen und der seelsorgerischen Betreuung, ist die Vermeidung von Schmerzen ein wesentlicher Faktor. Dank einer komplexen, akuten und chronischen Schmerztherapie, auf die die Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie ausgerichtet ist, muss kein Patient Angst vor Schmerzen haben.

Regionalgruppe des Arbeitskreises der Pankreatektomierten

» Kontakt

Selbsthilfegruppen

ILCO
Jeder 3. Mittwoch im Monat Selbsthilferaum Lindenblüten, Kaiserstraße Ecke Muhrenkamp, 45468 Mülheim, 16:30 Uhr

"Nach dem Krebs geht's weiter"
jeder 1. Mittwoch im Monat Ev. Krankenhaus
Wertgasse 30, Großes Kasino, 16:30 Uhr

PDF-Download

Impressum
Datenschutzerklärung