Pankreaskarzinomzentrum

Das Evangelische Krankenhaus Mülheim mit den beteiligten Kliniken wurde erstmals im Jahre 2011 von der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) als Pankreaskarzinomzentrum zertifiziert. Das Zentrum ist damit eines der ersten in NRW. Ziel der Zertifizierung ist die Sicherstellung einer sehr hohen Behandlungsqualität bei Bauchspeicheldrüsenkrebs (Pankreaskarzinom), aber auch bei gutartigen Veränderungen der Bauchspeicheldrüse.

Zentrumsleiter

Chefarzt und Ärztlicher Direktor

Chefarzt und
Ärztlicher Direktor
Prof. Dr. med.
Heinz-Jochen Gassel
Tel.: 0208 309-2400
Fax: 0208 309-2405
mehr »
Email »
Sekretariat »

Messbare Sicherheit und Transparenz

Jährliche Audits, kontinuierliche Fortbildungen, eine überprüfte Fallzahl und Qualität bieten Ihnen messbare Sicherheit bei höchster Transparenz. Internationale wissenschaftliche Studien belegen, dass Patienten, die in einem zertifizierten Zentrum behandelt werden, wesentlich bessere Chancen auf Lebensverlängerung und Genesung haben.

 

In den jährlichen Kontrollen (Audits) der Deutschen Krebs Gesellschaft wurde wiederholt die hervorragende interdisziplinäre Zusammenarbeit aller im Evangelischen Krankenhaus Mülheim tätigen Spezialisten hervorgehoben. Dies sind die Kliniken für Viszeralchirurgie (Prof. Dr. med. Gassel), Innere Medizin (Prof. Dr. med. Hilgard), Onkologie und Hämatologie (PD Dr. med. Schröder), Diagnostische und Interventionelle Radiologie (Prof. Dr. med. Nolte-Ernsting), Radioonkologie (Dr. med. Olschewski) und die Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie (Prof. Dr. med. Eva Kottenberg)

 

Die enge Zusammenarbeit aller an der Behandlung von Patienten mit Bauchspeicheldrüsenkrebs Beteiligten ist für Betroffene und deren Angehörige besonders wichtig und wurde in den jährlichen Überwachungsaudits als besonders gut hervorgehoben.

Regionalgruppe des Arbeitskreises der Pankreatektomierten

» Kontakt

Selbsthilfegruppen

ILCO
Jeder 3. Mittwoch im Monat Selbsthilferaum Lindenblüten, Kaiserstraße Ecke Muhrenkamp, 45468 Mülheim, 16:30 Uhr

"Nach dem Krebs geht's weiter"
jeder 1. Mittwoch im Monat Ev. Krankenhaus
Wertgasse 30, Großes Kasino, 16:30 Uhr

PDF-Download

( )