Presse

Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Schlagen Sie in unserem Archiv nach, welche Neuigkeiten das Evangelische Krankenhaus in den vergangenen Monaten beschäftigt haben. Oder informieren Sie sich anhand unserer gedruckten Publikationen.

Ansprechpartner

Leitung Unternehmenskommunikation und Marketing

Unternehmens-

kommunikation

Silke Sauerwein

Tel.: 0208 309-2560

Fax: 0208 309-2066

Email »

Pressemitteilung


30.11.17

Keimschranke: Evangelisches Krankenhaus Mülheim gewinnt Gesundheitspreis

Idee und Umsetzung der Keimschranke, eine Kampagne zur Händedesinfektion, sind jetzt in Berlin mit dem German Medical Award ausgezeichnet worden.


Die Keimschranke ist eine Initiative des Ategris-Verbunds, zu dem die Evangelischen Krankenhäuser Mülheim und Oberhausen gehören. Sie hat zum Ziel, mehr Menschen zu regelmäßiger Händedesinfektion anzuhalten. Dabei setzt die Kampagne auf klare Handlungsanweisungen durch Signalfolien einerseits und verständliche Hintergrundinformationen andererseits, die, wenn gewünscht, auf der Seite keimschranke.de zu finden sind.

   

Durch diese Trennung, fand auch die Jury des Wettbewerbs, gibt es so viel Aufforderung wie möglich und so viel Information wie nötig. Im Kampf gegen multiresistente Keime sei das ein innovativer und nachahmenswerter Ansatz. Nils B. Krog, Vorstandsvorsitzender der Ategris, freute sich über die wiederholte Auszeichnung, weil sie den Gedanken hinter der Keimschranke bestätige: „Gegen multiresistente Keime kann jeder etwas tun - durch einfache Händedesinfektion.“

  

Hinter dem German Medical Award steht ein gleichnamiger Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Trendsetter in der Medizin und im Medizin-Management zu finden und zu fördern. Die Auszeichnung, die in mehreren Kategorien vergeben wird, gilt als einer der führenden Preise seiner Art in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Jury und Beirat sind mit Experten aus Medizin und Wissenschaft besetzt.


Termine


07.11.18: 18:00 Uhr

Infoveranstaltung für Patienten, Angehörige und Interessierte. Der Eintritt ist frei.



21.11.18: 18:00 Uhr

Infoveranstaltung für Patienten, Angehörige und Interessierte. Der Eintritt ist frei.


PDF-Download

Service und Wahlleistung
Impressum
Datenschutzerklärung