Presse

Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Schlagen Sie in unserem Archiv nach, welche Neuigkeiten das Evangelische Krankenhaus in den vergangenen Monaten beschäftigt haben. Oder informieren Sie sich anhand unserer gedruckten Publikationen.

Ansprechpartner

Leitung Unternehmenskommunikation und Marketing

Unternehmens-

kommunikation

Silke Sauerwein

Tel.: 0208 309-2560

Fax: 0208 309-2066

Email »

Pressemitteilung


11.05.15

Internationaler Tag der Pflegenden (IND) - Wertschätzung und Anerkennung für Pflegekräfte

Traditionell findet dieser Tag am 12. Mai, dem Geburtstag von Florence Nightingale, statt. Die englische Krankenschwester lebte von 1820 bis 1910 und gilt als die Pionierin in der Begründung der modernen Krankenpflege und Krankenpflegeausbildung. Bereits seit 1967 wird der Tag der Pflegenden ihr zu Ehren und zur Würdigung und Anerkennung aller professionell Pflegenden veranstaltet.


„Es ist gut und wichtig, durch einen solchen Tag auf die Leistungen der Pflegekräfte aufmerksam zu machen und natürlich danken wir unseren Mitarbeitern für das, was sie täglich leisten“, erklärt Rainer Jakobi, Pflegedirektor im Ev. Krankenhaus Oberhausen. „Demnach müsste dann nur im Grunde jeder Tag der Tag der Pflegenden sein“, ergänzt Jörg Rebhun, Leiter des Pflegemanagements im Ev. Krankenhaus Mülheim, „denn Pflegekräfte sind 365 Tage, 24 Stunden für die Betreuung von Patienten und Bewohnern vor Ort“, so Rebhun weiter. Dabei wissen sowohl Jakobi als auch Rebhun sehr genau um die Herausforderungen, denen sich heutzutage Pflegekräfte in ihrem beruflichen Alltag stellen. Im Ev. Krankenhaus Oberhausen und dem Ev. Krankenhaus Mülheim, beide in Trägerschaft der ATEGRIS, sind insgesamt mehr als 1250 Pflegekräfte beschäftigt. Dazu kommen noch mal mehr als 200 Pflegekräfte, die sich in den Wohnstiften, dem ambulanten Pflegedienst und im Hospiz der Unternehmensgruppe um die Patienten, Bewohner sowie deren Angehörige kümmern.

 „Selbstverständlich setzen wir uns mit Themen wie demografischer Wandel und steigender Pflegebedürftigkeit, Fachkräftemangel und begrenzten Ressourcen aktiv auseinander“, schildert Nils B. Krog, Vorstandsvorsitzender der ATEGRIS, nur einige der Herausforderungen, mit denen sich Gesundheitsdienstleister heute konfrontiert sehen. Auch für solche Diskussionen bietet der Tag der Pflegenden ein Forum. So hat in diesem Jahr  der ICN (International Council of Nurses, Weltbund der Pflegenden) den „Tag der Pflegenden“ unter das Motto gestellt: „Professionelle Pflege: wirksam und wirtschaftlich“ Unter diesem Titel wurde in der deutschen Übersetzung das dazugehörige Handbuch vom Bundesverband der Pflegenden (DBfK) heraus gegeben.

Das Handbuch kann auf der Seite des DBfK herunter geladen werden (www.dbfk.de)


Termine


04.09.19: 18:00 Uhr

Infoveranstaltung für Patienten, Angehörige und Interessierte. Der Eintritt ist frei.



14.09.19: 11:00 Uhr

Infoveranstaltung für Patienten, Angehörige und Interessierte. Der Eintritt ist frei.Bundesweiter Gefäßtag



17.09.19: 16:00 Uhr

Infoveranstaltung im Rahmen der Alzheimerwoche für Betroffene, Angehörige und Interessierte. Der Eintritt ist frei.



24.09.19: 19:30 Uhr

Referentin: Anna Mutzberg, Diabetesberaterin DDG, Praxis Dr. Neusüß. 10. Etage im EKM, Wertgasse 30.


PDF-Download

Service und Wahlleistung
Impressum
Datenschutzerklärung