Presse

Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Schlagen Sie in unserem Archiv nach, welche Neuigkeiten das Evangelische Krankenhaus in den vergangenen Monaten beschäftigt haben. Oder informieren Sie sich anhand unserer gedruckten Publikationen.

Ansprechpartner

Leitung Unternehmenskommunikation und Marketing

Unternehmens-

kommunikation

Silke Sauerwein

Tel.: 0208 309-2560

Fax: 0208 309-2066

Email »

Pressemitteilung


22.05.19

Helden-Aktion des EKM von der Landesinitiative „Gesundes Land NRW“ ausgezeichnet

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW stellt in einer öffentlichen Datenbank Projekte zusammen, die dazu beitragen, das Gesundheitswesen im Land weiterzuentwickeln. Die Aktion „Hand ans Herz – Held werden“ des Evangelischen Krankenhauses Mülheim wurde nun in diese Datenbank aufgenommen.


Somit wird die Aktion als „vorbildlich für die Weiterentwicklung des nordrhein-westfälischen Gesundheitswesens“ bewertet – eine Auszeichnung von NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann. Die Datenbank soll dazu dienen, dass beispielgebende Projekte bekannt werden, Initiatoren ihre Erfahrungen austauschen und Ideen übernommen werden können.

Nächstes Training: Donnerstag, 23. Mai
Die Aktion läuft seit Februar 2018 im EKM. Bis heute hat das Haus bereits über 750 Helden ausgebildet, die nun wissen, wie sie bei einem Herzstillstand reagieren müssen. Der nächste Termin ist am Donnerstag, 23. Mai von 17 bis 19 Uhr im Konferenzsaal (10. Etage) des Krankenhauses.

In dem wissenschaftlich fundierten Training geht es darum, den Kreislauf eines Betroffenen aufrechtzuerhalten, weil nur so Folgeschäden oder Tod verhindert werden können. Während des Trainings erhalten die Helden direktes Feedback zu ihrer Reanimations-Leistung in Prozent.

Das EKM bietet auch Unternehmen, Sportvereinen und anderen Gruppen an, die Trainings inhouse durchzuführen. Interessierte können sich dazu bei Sabine Schlösser unter 0208 309-2169 melden.

Der Ablauf
Die Aktion des EKM setzt auf regelmäßiges Training; die Zeit, die zukünftige Helden erübrigen müssen, ist minimal: Die Teilnehmer kommen am 23. Mai irgendwann zwischen 17 und 19 Uhr in den Konferenzsaal (10. Etage) des Krankenhauses. Das Einzeltraining durch Fachleute dauert samt Feedback nur Minuten, es können kurze Wartezeiten entstehen. Natürlich besteht für alle Teilnehmer die Möglichkeit, den Experten des Krankenhauses weitere Fragen zu stellen. Die Aktion findet monatlich im EKM statt, eine Anmeldung ist nicht notwendig und die Teilnahme ist kostenlos. Gerne dürfen die Helden regelmäßig zum Training kommen.

Alle Termine und jede Menge Hintergrundinformationen finden Interessierte unter www.evkmh.de/heldwerden oder auf der Facebook-Seite /heldwerden.


Termine


04.09.19: 18:00 Uhr

Infoveranstaltung für Patienten, Angehörige und Interessierte. Der Eintritt ist frei.



14.09.19: 11:00 Uhr

Infoveranstaltung für Patienten, Angehörige und Interessierte. Der Eintritt ist frei.Bundesweiter Gefäßtag



17.09.19: 16:00 Uhr

Infoveranstaltung im Rahmen der Alzheimerwoche für Betroffene, Angehörige und Interessierte. Der Eintritt ist frei.



24.09.19: 19:30 Uhr

Referentin: Anna Mutzberg, Diabetesberaterin DDG, Praxis Dr. Neusüß. 10. Etage im EKM, Wertgasse 30.


PDF-Download

Service und Wahlleistung
Impressum
Datenschutzerklärung