Presse

Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Schlagen Sie in unserem Archiv nach, welche Neuigkeiten das Evangelische Krankenhaus in den vergangenen Monaten beschäftigt haben. Oder informieren Sie sich anhand unserer gedruckten Publikationen.

Ansprechpartner

Leitung Unternehmenskommunikation und Marketing

Unternehmens-

kommunikation

Silke Sauerwein

Tel.: 0208 309-2560

Fax: 0208 309-2066

Email »

Pressemitteilung


28.08.17

FDP-Landtagsabgeordnete besuchen Evangelisches Krankenhaus

Themen bei diesem Arbeitsbesuch waren vor allem die unzureichende Investitionsförderung der Länder und die prämierten Hygienemaßnahmen des EKM.


Der Mülheimer FDP-Landtagsabgeordnete Christian Mangen und die gesundheitspolitische Sprecherin der FDP im Landtag, MdL Susanne Schneider, kamen am Montag, 21. August 2017, zu einem Arbeitsbesuch ins Evangelische Krankenhaus Mülheim. Im Gespräch mit dem Geschäftsführer, Nils B. Krog, und dem Ärztlichen Direktor, Professor Heinz-Jochen Gassel, ging es um aktuelle Fragen der Gesundheitspolitik.

Im Fokus stand vor allem die unzureichende Investitionsförderung der Länder. Nach dem Investitionsbarometer des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI) investiert NRW jedes Jahr 1 Milliarde Euro zu wenig in seine Kliniken. Im Koalitionsvertrag der schwarz-gelben Landtagsmehrheit wird in diesem Punkt Abhilfe versprochen.

Neben dem Investitionsstau war ein weiterer Schwerpunkt der Gespräche die Hygiene im Krankenhaus. „Das Thema ist sehr komplex und es bedarf differenzierter Informationen für die Öffentlichkeit“, erklärte Schneider. Umso positiver bewertete sie neben den zahlreichen und prämierten Hygienemaßnahmen, die das Evangelische Krankenhaus bereits durchführt, die „Keimschranke“.

Dieses neue Konzept fordert einerseits Patienten und Besucher eindringlich zur Händedesinfektion auf und bietet bei Bedarf laienverständliche Informationen zum Thema auf der einprägsamen Seite www.keimschranke.de an."


Termine


07.11.18: 18:00 Uhr

Infoveranstaltung für Patienten, Angehörige und Interessierte. Der Eintritt ist frei.



21.11.18: 18:00 Uhr

Infoveranstaltung für Patienten, Angehörige und Interessierte. Der Eintritt ist frei.


PDF-Download

Service und Wahlleistung
Impressum
Datenschutzerklärung