Presse

Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Schlagen Sie in unserem Archiv nach, welche Neuigkeiten das Evangelische Krankenhaus in den vergangenen Monaten beschäftigt haben. Oder informieren Sie sich anhand unserer gedruckten Publikationen.

Ansprechpartner

Leitung Unternehmenskommunikation und Marketing

Unternehmens-

kommunikation

Silke Sauerwein

Tel.: 0208 309-2560

Fax: 0208 309-2066

Email »

Pressemitteilung


02.04.19

Erfolgreicher Abschluss

Ein Jahr lang haben 14 Gesundheits- und Krankenpflegeassistenten am Bildungsinstitut der ATEGRIS gelernt, kranke Menschen in stabilen Pflegesituationen zu pflegen und zu begleiten.


„Dieser Beruf ist anspruchsvoll und vielfältig“, sagt Corinna Stolle, Leiterin der Ausbildung am Bildungsinstitut der ATEGRIS. „Und es ist ein Beruf mit Perspektive, denn Fachkräfte werden in diesem Bereich dringend gesucht.“ Mit dem erfolgreichen Abschluss können die Absolventen nun auch die dreijährige Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung machen.

Die Gesundheits- und Krankenpflegeassistenten sind Teil eines Teams und können in stationären, teilstationären und ambulanten Bereichen des Gesundheitswesens arbeiten. Wegen der kurzen Ausbildungszeit eigne sich diese Ausbildung zum Beispiel für Menschen nach der Familienphase oder für ältere ungelernte Pflegekräfte, sagt Corinna Stolle.


Zusatz-Information

Die Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger bietet das Bildungsinstitut der ATEGRIS ab Mai 2020 auch wieder in Teilzeit an. Angeboten werden auch ein dualer Bachelorstudiengang sowie eine Ausbildung zum Operationstechnischen Assistenten.


Termine


25.06.19: 19:30 Uhr

Referent: Chefarzt Dr. med. Markus Freistühler, Diabetologe DDG, Innere Medizin, St. Marienhospital Ratingen. 10. Etage im EKM, Wertgasse 30.



26.06.19: 18:00 Uhr

Infoveranstaltung für Patienten, Angehörige und Interessierte. Der Eintritt ist frei.



04.09.19: 18:00 Uhr

Infoveranstaltung für Patienten, Angehörige und Interessierte. Der Eintritt ist frei.



14.09.19: 11:00 Uhr

Infoveranstaltung für Patienten, Angehörige und Interessierte. Der Eintritt ist frei.Bundesweiter Gefäßtag


PDF-Download

Service und Wahlleistung
Impressum
Datenschutzerklärung