Presse

Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Schlagen Sie in unserem Archiv nach, welche Neuigkeiten das Evangelische Krankenhaus in den vergangenen Monaten beschäftigt haben. Oder informieren Sie sich anhand unserer gedruckten Publikationen.

Ansprechpartner

Leitung Unternehmenskommunikation und Marketing

Unternehmens-

kommunikation

Silke Sauerwein

Tel.: 0208 309-2560

Fax: 0208 309-2066

Email »

Pressemitteilung


Tuesday, 02.01.2018

Ein bunt umhäkelter Kinderwagen für den Kreißsaal

Die „Wollfeen“ haben ein besonderes Geschenk im Kreißsaal der Mülheimer Frauenklinik überreicht.


Diese Gelegenheit nutzen die Damen gleich um sich angeregt mit Hebammen und werdenden Müttern über Geburten früher und heute auszutauschen. 

 

Es war ein ungewöhnlicher Anblick: Im Flur des Kreißsaals, in dem sonst werdende und frischgebackene Eltern und neugeborene Babys zu sehen sind, waren fünf Seniorinnen unterwegs, mit Rollstuhl und Rollatoren. Die „Wollfeen“, eine Handarbeitsgruppe aus dem Evangelischen Wohnstift Dichterviertel, haben den Kreißsaal der Mülheimer Frauenklinik im Evangelischen Krankenhaus Mülheim (EKM) besucht und dem Team ein besonderes Geschenk mitgebracht: einen bunt umhäkelten Kinderwagen.

   

Chefärztin Dr. Andrea Schmidt und die Leitende Hebamme Anja Walther freuten sich über den Besuch und das außergewöhnliche Geschenk. „Es ist schön, dass hier verschiedene Generationen zusammenkommen und etwas füreinander tun“, sagt Dr. Schmidt. Die „Wollfeen“ beteiligen sich auch an dem Projekt „Kuschelfüßchen“ und häkeln und stricken regelmäßig Söckchen für die Neugeborenen in der Mülheimer Frauenklinik. Der Kinderwagen war ein besonderes Projekt, sogar die Räder sind umhäkelt. „Es ist ein kleines Kunstwerk“, sagt Anja Walther beeindruckt.

   

Bei einer spontanen Führung durch die Kreißsäle kamen die Seniorinnen nicht nur mit den Hebammen, sondern auch mit frischgebackenen und werdenden Müttern ins Gespräch. Die moderne und vor allem freundliche Ausstattung der Kreißsäle begeisterte die älteren Damen, die ihre Kinder noch in ungemütlichen Kreißsälen mit Kacheln an den Wänden bekommen haben.

   

Die „Wollfeen“ treffen sich jeden Donnerstag ab 9.30 Uhr im Evangelischen Wohnstift Dichterviertel und arbeiten gemeinsam an ihren Werken. Alle Häkel- und Strickbegeisterten, auch von extern, sind dabei herzlich willkommen. In besonderen Projekten umhäkeln sie größere Dinge wie den Kinderwagen, ein Fahrrad oder einen Rollstuhl. Der bunte Kinderwagen steht nun im Flur des Kreißsaals und erfreut die Mitarbeitenden und die Besucher.


Termine


03.02.2018: 11:00 Uhr

Infoveranstaltung für Patienten, Angehörige und Interessierte. Der Eintritt ist frei.



13.02.2018: 15:00 Uhr

In vertrauensvoller Runde können Frauen, die von einer bösartigen gynäkologischen Erkrankung betroffen sind, Erfahrungen austauschen.


PDF-Download

Service und Wahlleistung
( )