Presse

Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Schlagen Sie in unserem Archiv nach, welche Neuigkeiten das Evangelische Krankenhaus in den vergangenen Monaten beschäftigt haben. Oder informieren Sie sich anhand unserer gedruckten Publikationen.

Ansprechpartner

Leitung Unternehmenskommunikation und Marketing

Unternehmens-

kommunikation

Silke Sauerwein

Tel.: 0208 309-2560

Fax: 0208 309-2066

Email »

Pressemitteilung


29.10.14

ATEGRIS eröffnet Kinderbetreuung

Die ATEGRIS Zwerge haben Platz für neun Kinder unter drei Jahren


Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen ist nicht immer einfach. Wenn dazu noch Schichtdienste wie im Krankenhaus kommen, wird es noch schwieriger. Daher hat sich die Leitung der ATEGRIS GmbH dazu entschlossen, eine Betreuung für Kinder unter drei Jahren einzurichten, die sich an die Anforderungen der Mitarbeitenden in der Unternehmensgruppe anpasst. Dass dies „im wahrsten Sinne des Wortes kein Kinderspiel war“, betonte Nils B. Krog, Vorstandsvorsitzender der ATEGRIS und Geschäftsführer des Ev. Krankenhauses Mülheim, bei der offiziellen Eröffnung der ATEGRIS Zwerge am 28. Oktober, bei der unter anderem der Auftritt des Zauberers Stefan Güsgen auf dem Programm stand.

 

Krog bedankte sich für die sehr gute Zusammenarbeit und Unterstützung bei der Arbeiterwohlfahrt, die durch den AWO Kreisverbandsvorsitzenden Lothar Fink, Bettina Forsch (AWO Bezirksverband) und Anneliese Randenberg (AWO Kreisverband) vertreten war. Sein Dank gilt ebenso der Stadt Mülheim, für die Bürgermeisterin Ursula Schröder sowie Lydia Schallwig, Amtsleitung für Kinder, Jugend und Familie, an der Veranstaltung teilnahmen. In ihrer Eröffnungsrede betonte die Bürgermeisterin, dass die Stadt Mülheim gerade im Hinblick auf ihre Altersstruktur die Attraktivität der Stadt für Familien als wichtiges Ziel verfolge, wozu auch familienfreundliche Arbeitgeber wie die ATEGRIS einen wichtigen Beitrag leisten. Dass die Sicherung von Betreuungsplätzen für Kinder unter drei Jahren nicht allein in den Händen der Politik liegen könne und hier auch Unternehmen gefragt seien, ergänzte Marcus Polle, Geschäftsführer des Ev. Krankenhauses Oberhausen, das ebenfalls zur ATEGRIS gehört.

 

Die ATEGRIS Zwerge starteten unter der Trägerschaft des AWO Kreisverbands Mülheim e.V. bereits am 1. September 2014. Bis zu neun Kinder können in der eigens dafür angemieteten Wohnung betreut werden, die mit fachkundiger Unterstützung von Bettina Forsch, Leitung Bereich Eltern und Service bei der AWO, mit viel Liebe zum Detail eingerichtet wurde. Neben den Kernbetreuungszeiten von 07:00-17:00 Uhr können die Eltern individuell mit den Tagesmüttern vereinbaren, ob sie ihr Kind früher bringen oder später abholen. AWO Kreisverbandsvorsitzender Lother Fink gratulierte allen Beteiligten zu dem gelungenen Projekt und betonte, dass sich die AWO immer wieder freut, Unternehmen bei der Gründung einer eigenen Kindertagespflegeeinrichtung zu unterstützen. Die ATEGRIS kooperiert in Betreuungsfragen von älteren Kindern bereits seit längerem mit dem Elternservice der AWO.

 

Bildnachweis (Andreas Köhring, Abdruck honorarfrei): v.l.n.r. Nils. B. Krog, Ursula Schröder, Christoph Bremer mit Tochter Nele-Marie, Lydia Schallwig, Marcus Polle, Lothar Fink


Termine


17.10.19: 18:00 Uhr

Infoveranstaltung für Patienten, Angehörige und Interessierte. Der Eintritt ist frei.



29.10.19: 19:30 Uhr

Referent: Chefarzt Prof. Dr. med. Feraydoon Niroomand, EKM. 10. Etage im EKM, Wertgasse 30.



02.11.19: 11:00 Uhr

Infoveranstaltung für Patienten, Angehörige und Interessierte im Rahmen des Magen-Darm-Tages 2019. Der Eintritt ist frei.



06.11.19: 18:00 Uhr

Infoveranstaltung für Patienten, Angehörige und Interessierte. Der Eintritt ist frei.


PDF-Download

Service und Wahlleistung
Impressum
Datenschutzerklärung