Karriere im Evangelischen Krankenhaus

Seit 1850 dem Menschen verpflichtet 

Das Ev. Krankenhaus Mülheim (EKM) ist ein Akutkrankenhaus mit 602 Betten in Trägerschaft der ATEGRIS. Mehr als 1.000 Mitarbeiter versorgen jährlich über 21.000 stationäre und 60.000 ambulante Patienten. Das Haus deckt mit 15 Fachkliniken und sechs zertifizierten Zentren nahezu das komplette Spektrum modernster Medizin und Pflege ab. Als Arbeitgeber steht das EKM für ein familienfreundliches Arbeitsumfeld, eine hohe Werteorientierung und eine Verknüpfung aus Tradition und Innovation. Außerdem nimmt das EKM als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Düsseldorf an der Lehre und Ausbildung von Medizinstudenten teil.

Ansprechpartner

Bewerbermanagement
Anja Bremer

Tel.: 0208 309-2101
Fax: 0208 309-2109

Wir haben was zu bieten!

Wir sind Ihr optimaler Arbeitgeber. Denn wir haben eine Vielzahl von Angeboten für unsere Mitarbeiter, die Sie andernorts vergeblich suchen.

Drei Belege für unsere Familienfreundlichkeit.

Familie und ein ausgeglichenes Verhältnis von beruflichem Engagement und hoher privater Lebensqualität sind für uns selbstverständlich.  

  • Kinderbetreuung "ATEGRIS-Zwerge"
    In Kooperation mit dem Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Mülheim e.V. bieten wir Ihnen die betriebliche Großtagespflege ATEGRIS Zwerge an. 9 Kinder im Alter von 4 Monaten bis zu 3 Jahren werden von zwei Tagespflegepersonen in der Wertgasse 35 in Mülheim betreut. 
     
  • Familienfreundliches Krankenhaus
    Im Herbst 2014 würdigte die Stadt Mülheim das längjährige Engagement der ATEGRIS mit der Auszeichnung "Familienfreundlicher Arbeitgeber". Das Evangelische Krankenhaus ist als Einrichtung der ATEGRIS ebenfalls in diesem Zuge geehrt worden.  
     
  • Erfolgsfaktor Familie
    Wir beteiligen uns an der Initiative des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Gesundheit zur unterstützung einer familienfreundlichen Politik. » mehr

Drei Punkte die zeigen, die Gesundheit unserer Mitarbeitenden ist Chefsache!

Die Gesundheit unserer Mitarbeitenden ist unser höchstes Gut, denn nur so können wir sicherstellen, dass auch unsere Patienten und Bewohner nachhaltig optimal versorgt werden.

  • Medizinische Angebote
    Über unseren Betriebsärztlichen Dienst bieten wir unseren Mitarbeitern eine Vielzahl an Gesundheitsleistungen an, für die sonst der Hausarzt aufgesucht werden müsste So haben unsere Mitarbeitenden zum Beispiel die Möglichkeit eine Diabetesberatung zu erhalten oder gegen Grippe geimpft zu werden. Weitere Angebote sind Sehtests und ergonomische Untersuchungen des Arbeitsplatzes.  

  • Sport- u. Entspannungsangebote
    Zahlreiche Betriebsportgruppen von Fußball bis Volleyball sorgen für eine aktive Freizeitgestaltung. Wir unterstützen dies durch die Ausrichtung und Beteiligung an Wettbewerben, Firmenläufen und Sportfesten. Auch über unser Bildungsinstitut werden Sport- und Entspannungskurse angeboten. Sei es Zumba, Nordic-Walking oder Rückenmassage. Für jeden ist etwas dabei. 

  • Gesprächsangebote (z. B. Seelsorge)
    Die Arbeit in einem Krankenhaus kann auch emotional sehr anstrengend sein. Unsere Mitarbeitenden haben daher die Möglichkeit, von unserer evangelischen und katholischen Krankenhausseelsorge oder der Betriebspsychologin beraten und begleitet zu werden. 

Vier triftige Argumente für unsere Arbeitsbedingungen.

Unsere Mitarbeitenden profitieren von vielen vertraglichen Zusatzleistungen. 

  • Variable Arbeitszeitenregelungen in Voll- und Teilzeit
    Wir haben unsere Arbeitsabläufe so gestaltet, dass Familie und Privatleben nicht zu kurz kommen. Wo immer es geht, berücksichtigen wir die Wünsche unserer Mitarbeitende. Sie können sich zum Beispiel eine Vollzeitstelle mit einem Kollegen teilen oder bevorzugt in der Frühschicht arbeiten. Gemeinsam finden wir eine Lösung!  
     
  • Betriebliche Altersvorsorge
    Jeder Mitarbeitende profitiert von der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse. Auf diese Weise sparen sie und wir, als Ihr Arbeitgeber, über die Jahre eine profitable Zusatzrente zusammen. So sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch im Alter abgesichert.    

  • Vermögenswirksame Leistungen
    Über den Arbeitgeberbeitrag zu den Vermögenswirksamen Leistungen unterstützen wir unsere Mitarbeitenden bei der Erreichung persönlicher Sparziele.

  • Mitarbeiterbefragung 
    Wir sind ein guter Arbeitgeber. Damit wir noch besser werden, befragen wir Mitarbeitende regelmäßig wie sie ihren Arbeitsplatz einschätzen. Hierbei arbeiten wir mit dem renommierten Forschungsinstitut Great Place 2 Work zusammen. Aber auch bei Fragen de Arbeitsplatzgestaltung führen wir Befragungen durch um die Bedürfnissse der Belegschaft erfassen zu können.

Vier Dinge über die sich alle Mitarbeitenden freuen.

  • Tansania-Partnerschaftsprojekt  
    Seit 2009 sind bereits über 100 Kolleginnen und Kollegen mit der ATEGRIS nach Tansania gereist und lernten in unserem Partnerkrankenhaus eine völlig andere Welt kennen.
     
  • Musik & Kultur 
    Das Mülheimer Backteintheater ist nach dem Stadttheater und dem Theater an der Ruhr die drittgrößte Bühne in Mülheim. Wer die professionellen Aufführungen sieht, mag kaum glauben, dass es sich dabei um ein Mitarbeitendeneprojekt des Evangelischen Krankenhauses handelt. Auch die musischen Werkstätten und die kleine Bühne sind stadtbekannte Kulturanbieter.
     
  • Betriebsfeste (Weihnachtsfeier / Sommerfest)
    Feiern können wir! Unsere Weihnachtsfeiern und Sommerfeste für Mitarbeitende sind jährliche Großereignisse bei denen sich Kollegen aus dem ganzen Haus treffen und gemeinsam fröhlich sind.
     
  • Vergünstigungen z. B. Krankenhausapotheke, Bus-/ Bahnfahrkarte
    Als Vertragspartner verschiedenster Anbieter, profitieren wir von günstigen Konditionen für unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen weiter. 

   

PDF-Download

Bildungsprogramm 2017

PDF-Download

( )