Karriere im Evangelischen Krankenhaus

Seit 1850 dem Menschen verpflichtet 

Das Ev. Krankenhaus Mülheim (EKM) ist ein Akutkrankenhaus mit 602 Betten in Trägerschaft der ATEGRIS. Mehr als 1.000 Mitarbeiter versorgen jährlich über 21.000 stationäre und 60.000 ambulante Patienten. Das Haus deckt mit 15 Fachkliniken und sechs zertifizierten Zentren nahezu das komplette Spektrum modernster Medizin und Pflege ab. Als Arbeitgeber steht das EKM für ein familienfreundliches Arbeitsumfeld, eine hohe Werteorientierung und eine Verknüpfung aus Tradition und Innovation. Außerdem nimmt das EKM als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Düsseldorf an der Lehre und Ausbildung von Medizinstudenten teil.

Ansprechpartner

Praxismanager*in (m/w/d) [613_MVZ_PM]

Falls wir Ihr Interesse an der ausgeschriebenen Position geweckt haben bewerben sie sich direkt hier über unser Online-Bewerbungsformular.  

Das MVZ Mülheim umfasst fünf Fachbereiche - es sind die Gefäßchirurgie, die Radiologie, die Strahlentherapie, die Pathologie und die Labormedizin vertreten. Das MVZ Mülheim ist ein Teil der ATEGRIS, einer wachsenden Krankenhausgruppe mit Standorten im westlichen Ruhrgebiet. Zur ATEGRIS gehören des Weiteren zwei Krankenhäuser, drei Wohnstifte für Senioren, ein ambulanter Pflegedienst, ein Hospiz sowie weitere Servicegesellschaften. Die ATEGRIS versteht sich als zentraler Dienstleister für die mehr als 10 Einrichtungen der Gruppe und bündelt unter einem Dach alle administrativen Fachbereiche. Die ATEGRIS und ihre Einrichtungen sind ein innovativer Arbeitgeber, der durch eine hohe Werteorientierung geprägt wird und sich insbesondere durch seine Familienfreundlichkeit auszeichnet.

 

Zur Unterstützung unseres Ärzteteams von vier Gefäßchirurgen suchen wir ab dem 01.01.2020 eine/n

Praxismanager*in (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit. Die Tätigkeit umfasst überwiegend Tätigkeiten mit und am Patienten in Kooperation mit dem behandelnden Arzt und administrative Aufgaben.

Die Gefäßchirurgische Praxis unter Leitung von Dr. med. Martin Heidrich ist Teil des Medizinischen Versorgungszentrum Mülheim GmbH. Neben der Gefäßchirurgie sind die Radiologie, die Strahlentherapie und die Labormedizin vertreten.

 

Ihr Aufgabengebiet

  • Ärztliche Assistenzbei Diagnostik und Therapie
    • Vor- und Nachbereitung der Patienten, Erhebung der Anamnese, apparative Voruntersuchungen, Verbandswechsel, Venenpunktion, Infusionstherapie, Assistenz bei der Sklerosierungstherapie, Assistenz bei ambulanten Operationen (Varizen), postoperative Patientenüberwachung
  • Praxismanagement / Assistenz des ärztlichen Leiters
    • Personaleinsatzplanung (Gewährleistung des Sprechstundenbetriebs), Optimierung der Praxis-EDV (Erstellung und Prüfung von einfachen Statistiken, Organisation Zeitmanagementsystem, Datenbankpflege, Rechtevergabe, Schnittstellen-Management/Ansprechpartner (IT-Dienstleister, Medizintechnik, FM)
  • Qualitätsmanagementbeauftragter (QMB), Datenschutzbeauftragter, Bestellwesen, Arbeitssicherheit, Hygieneverantwortung

 

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege oder zur/zum medizinischen Fachangestellte*n
  • Möglichst Berufserfahrung, möglichst auch in der Gefäßmedizin
  • Eine EDV-Affinität (MS-Office-Erfahrung)
  • Möglichst erste Berufserfahrung, vorzugsweise in der Gefäßmedizin
  • Eine kommunikationsstarke Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz
  • Zielstrebigkeit, Organisationstalent, Einsatzfreude und Teamfähigkeit mit Führungskompetenz

 

Für persönliche Auskünfte steht Ihnen der ärztliche Leiter des MVZ Mülheim, Herr Dr. med. Martin Heidrich, unter 0208-309-4442 zur Verfügung. Gerne bieten wir Ihnen Gelegenheit, in der Gefäßchirurgischen Praxis zu hospitieren.

Falls wir Ihr Interesse an der ausgeschriebenen Position geweckt haben bewerben sie sich direkt hier über unser Online-Bewerbungsformular.  

Empfehlen Sie uns weiter!

Impressum
Datenschutzerklärung