Karriere im Evangelischen Krankenhaus

Seit 1850 dem Menschen verpflichtet 

Das Ev. Krankenhaus Mülheim (EKM) ist ein Akutkrankenhaus mit 602 Betten in Trägerschaft der ATEGRIS. Mehr als 1.000 Mitarbeiter versorgen jährlich über 21.000 stationäre und 60.000 ambulante Patienten. Das Haus deckt mit 15 Fachkliniken und sechs zertifizierten Zentren nahezu das komplette Spektrum modernster Medizin und Pflege ab. Als Arbeitgeber steht das EKM für ein familienfreundliches Arbeitsumfeld, eine hohe Werteorientierung und eine Verknüpfung aus Tradition und Innovation. Außerdem nimmt das EKM als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Düsseldorf an der Lehre und Ausbildung von Medizinstudenten teil.

Ansprechpartner

Bewerbermanagement
Saskia Büren

Tel.: 0208 309-2112
Fax: 0208 309-2109

Medizinisch-technische Radiologieassistenten (m/w) Diagnostische und Interventionelle Radiologie [323_M_MTD_MTRA]

Für unsere Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie (zertifiziert nach DeGIR) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Medizinisch-technische Radiologieassistenten (m/w)

in- Voll- und/oder Teilzeit.

Die Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie ist apparativ voll ausgestattet mit digitaler Radiographie, digitaler Mammographie, Sonographie, 128-Zeilen CT, 1,5-T MRT, Durchleuchtungsarbeitsplatz, Flachdetektor DSA-Anlage sowie RIS/PACS/ Spracherkennung. Das Institut ist aktiver Partner in mehreren zertifizierten Zentren (Gefäß-, Darm-, Pankreas-, Brustzentrum) sowie Mitglied in einem großen interdisziplinären Tumorboard. PET/CT-Untersuchungen werden gemeinsam mit einer nuklearmedizinischen Praxis durchgeführt. Besondere Schwerpunkte des Instituts sind die modernen Schnittbildtechniken (auch Kardio-MRT/CT) sowie vaskuläre und onkologische Interventionen.

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum medizinisch-technischen Radiologieassistenten (m/w)
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst
  • Teamfähigkeit und ausgeprägte soziale Kompetenz

Wir bieten:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • eine leistungsgerechte Vergütung
  • eine betriebliche Altersversorgung
  • volle Kostenübernahme und Freistellung für Fort- und Weiterbildung
  • Vergünstigung bei Bus- und Bahnfahrkarten innerhalb des Einzugsgebiet des VRR
  • eine betriebseigene U 3 Kinderbetreuung

Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann kontaktieren Sie uns JETZT unter 0208 309-4707 (Kismet Kara), oder bewerben Sie sich direkt über unser Online-Bewerbungsformular.

Generell erreicht die online-Bewerbung ihren Empfänger schneller als die Bewerbungsmappe. Sollte es Ihnen nicht anders möglich sein und Sie sich für die Bewerbung in Papierform entscheiden, bitten wir Sie, aus Gründen des Umweltschutzes auf Bewerbungsmappen, Folien etc. zu verzichten.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Referenznummer an:

Ev. Krankenhaus Mülheim
Personalmanagement
Wertgasse 30
45468 Mülheim an der Ruhr

Empfehlen Sie uns weiter!

Termine


25.11.2017: 11:00 Uhr

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.



12.12.2017: 18:00 Uhr

In vertrauensvoller Runde können Frauen, die von einer bösartigen gynäkologischen Erkrankung betroffen sind, Erfahrungen austauschen.


( )