Karriere im Evangelischen Krankenhaus

Seit 1850 dem Menschen verpflichtet 

Das Ev. Krankenhaus Mülheim (EKM) ist ein Akutkrankenhaus mit 602 Betten in Trägerschaft der ATEGRIS. Mehr als 1.000 Mitarbeiter versorgen jährlich über 21.000 stationäre und 60.000 ambulante Patienten. Das Haus deckt mit 15 Fachkliniken und sechs zertifizierten Zentren nahezu das komplette Spektrum modernster Medizin und Pflege ab. Als Arbeitgeber steht das EKM für ein familienfreundliches Arbeitsumfeld, eine hohe Werteorientierung und eine Verknüpfung aus Tradition und Innovation. Außerdem nimmt das EKM als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Düsseldorf an der Lehre und Ausbildung von Medizinstudenten teil.

Ansprechpartner

Chefarzt und Ärztlicher Direktor

Chefarzt und
Ärztlicher Direktor
Prof. Dr. med.
Heinz-Jochen Gassel
Tel.: 0208 309-2400
Fax: 0208 309-2405
mehr »
Email »
Sekretariat »

Besondere Fortbildungsangebote

Wir führen pro Jahr über 150 Weiterbildungs-Veranstaltungen für Ärztinnen und Ärzte durch. Die folgenden 4 seien an dieser Stelle exemplarisch hervorgehoben um die ausgezeichnete Qualität unseres Angebotes zu veranschaulichen.

 

 

Bildungs- Programm

Fortbildung Endoskopie

Die Medizinische Klinik für allgemeine Innere Medizin und Gastroenterologie bietet Schulungen zur Koloskopie und zur ERCP an. Nur wenige Standorte in Deutschland bieten diese hochwertigen Kurse an.

  • Zum Fortbildungsangebot »

 

 

Das EEG im Kindesalter

Dieser viertägige Workshop des Sozialpädiatrischen Zentrums richtet sich an niedergelassene Neurologen und befasst sich intensiv mit der EEG-Diagnostik im Kindesalter von den Grundlagen über Normvarianten und EEG-Indikationen vom Frühgeborenen bis zum Erwachsenen und Differenzialdiagnostik.

 

 

Viszeralmedizinisches Update

Gastroenterologen aus dem westlichen Ruhrgebiet versammeln sich alljährlich in der Mülheimer Stadthalle zum Viszeralmedizinischen Update. Die Chirurgische Klinik, die Medizinische Klinik für Gastroenterologie  bieten einen komprimierten Querschnitt durch das Fachgebiet und qualifizierte Referenten.    

 

 

Schockraumtraining

Bei schwer verletzten Patienten ist schnelles und effizientes Handeln wichtig. Darum legen wir im Traumazentrum Oberhausen großen Wert darauf, dass unsere Mitarbeitenden in regelmäßigen und hochwertigen Schulungen die Abläufe trainieren. 

 

 

 

Impressum
Datenschutzerklärung