Musische Werkstätten 

Bei Konzerten, offenen Singen, Erlebnisgastronomie („Jazzcafé“, „Wiener Kaffeehaus“) und anderen kulturellen Veranstaltungen treffen sich Patienten, Mitarbeiter, Besucher, um gemeinsam Muße mit „Muse“ zu haben. Dies leistet einen wichtigen Beitrag zum Gesundwerden oder Gesundbleiben. So ist das Krankenhaus nicht nur ein schicksalhafter Ort, sondern auch ein Raum für eine „kulturelle Auszeit“: eine Melodie bringt uns zum Lächeln, und ein Lied lässt unseren Atem freier fließen.

Ansprechpartner

Leitung Musische Werkstätten

Leitung Musische Werkstätten

Petra Stahringer-Burger

Tel.: 0208 309-2894

mehr »

Email »

Musische Werkstätten

Musische Werkstätten

Ulrike Dommer

Tel.: 0208 309-2894

mehr »

Email »

 

Bärbel Bucke

Musische Werkstätten

Bärbel Bucke

Tel.: 0208 309-2894

mehr »

Email »

Kontakt, Anmeldung und Kosten

Kontakt

Wenn Sie nähere Informationen zu Veranstaltungen haben möchten,

können Sie die drei Mitarbeiterinnen der Musischen Werkstätten,

Petra Stahringer, Ulrike Dommer und Bärbel Bucke,

erreichen unter: Tel. 0208 309-2894 oder

per E-Mail: petra.stahringer-burger@evkmh.de

Anmeldung zu musikalischen Workshops

Wenn im Kulturprogramm um eine verbindliche Anmeldung gebeten wird, so können Sie das unter Angabe Ihres Namens, Ihrer Anschrift und Telefonnummer auf drei verschiedene Arten tun:

telefonisch unter 0208 309-2894. Außerhalb der Dienstzeiten können Sie dort auch auf den Anrufbeantworter sprechen.

per Post: Evangelisches Krankenhaus, Musische Werkstätten, Wertgasse 30, 45468 Mülheim an der Ruhr

Per E-Mail: petra.stahringer-burger@evkmh.de oder Baerbel.bucke@evkmh.de

Weitere Informationen zur Anmeldung

Bitte beachten Sie, dass bei kostenpflichtigen Angeboten die Anmeldung erst dann gültig ist, wenn die Gebühr auf dem unten angegebenen Konto eingegangen ist. Sollten zu viele Anmeldungen eingehen, wird nach Eingangsdatum entschieden. Auf jeden Fall bekommen Sie eine Rückmeldung von uns.

Ermäßigungen für Hartz IV-Empfänger sind nach vorheriger Absprache möglich.

Hier unsere Bankverbindung für die Überweisung von Kursgebühren (sofern nicht Barzahlung vor Ort angegeben): Konto 1750 699 68, Sparkasse Mülheim, BLZ 362 500 00. Bitte geben Sie auf dem Überweisungsträger beim Verwendungszweck auch den Titel des Workshops an (z.B. „10. Sommerworkshop TaKeTiNa“).

Kosten

Es ist uns ein Anliegen, die Schwelle beim Zuhören oder Mitmachen möglichst niedrig zu halten, damit viele Menschen unsere Angebote nutzen können. Wenn nicht anders angegeben, ist darum der Eintritt bei unseren Basisangeboten kostenlos.

Bei den vertiefenden Angeboten (z.B. Workshops) erheben wir Gebühren, um die Künstler oder Referenten und notwendiges Material zu bezahlen.

Wir freuen uns natürlich sehr über Ihre Spenden.Sie helfen uns damit, unsere musikalischen Angebote zu erhalten und mitzufinanzieren.

Sie können uns Spenden überweisen oder – falls es für Sie einfacher ist – nach einer Veranstaltung einfach in die bereitstehende Spendenschatulle legen.

Spenden

Liebe Musikfreudinnen und -freunde,

viele Besucher kommen jährlich zu unseren musikalischen Aktivitäten, Konzerten und Workshops. Der Eintritt bei vielen Basisangeboten ist kostenlos, denn im Krankenhaus sollte keine Hürde die Teilnahme erschweren. Dennoch: Kulturarbeit verursacht Kosten für Materialien, Honorare und Gehälter.

Wenn Sie unsere musikalische Arbeit unterstützen möchten, freuen wir uns über Ihre Spende.

Spendenkonto Evangelisches Krankenhaus Mülheim

Musische Werkstätten: Kontonummer 1750 699 68

Sparkasse Mülheim, BLZ 362 500 00.

Wenn Sie Ihre Anschrift angeben, senden wir Ihnen gern eine Spendenquittung zu.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Ihre Musischen Werkstätten

Kulturprogramm 2018

Impressum
Datenschutzerklärung