Kleine Bühne

Die KLEINE BÜHNE ist eine Kreativwerkstatt für Theater, Musik und Kleinkunst. Das Credo ihrer Bühnenarbeit ist das gestaltete Wort, das sprechende, erzählende, karikierende, bildhafte Wort.

Ansprechpartner

Volkmar Spira

mehr »

 

 

Volkmar Spira

Jahrgang 1939, ist der Gründer des Mülheimer Backstein Theaters. Von 1974 bis 2002 war der gelernte Dipl. Verw.wirt und Theater-Spielleiter Direktor der Stiftung Ev. Kranken- und Versorgungshaus. Zu den Lieblingsautoren von Volkmar Spira gehören u.a. Curt Goetz, Thornton Wilder und Wolfgang Hildesheimer, deren Texte von feinem Sprachwitz und hintergründiger Gesellschaftskritik geprägt sind. Unter seiner Regie entstehen stets “sehenswerte“ Stücke - denn wenn sich der Vorhang hebt, ist oft am Geraune des Publikums zu erkennen, dass das phantasievolle Bühnenbild seine Wirkung zeigt. So - wenn z. B. ein Wohnzimmer im 19. Jahrhundert detailgetreu nachgebildet ist, ein Wintergarten den Blick auf eine Parklandschaft freigibt oder auch traumhaft schöne Kostüme den Besucher gefangen nehmen.

Im Februar 2008 gab es den letzten Vorhang für seine Programme auf der GROßEN BÜHNE.

Seit Herbst 2007 hat er sich einer neuen Aufgabe verschrieben, dem Aufbau der KLEINEN BÜHNE des Mülheimer Backstein Theaters, der Kreativwerkstatt für Theater und Musik.

Termine


16.02.2018: 19:00 Uhr

Ort: Petrikirchenhaus, Pastor-Barnstein-Platz 2 Kartenreservierung unter vek@kirche-muelheim.de



17.02.2018: 19:00 Uhr

Ort: Alte Villa, Schulstraße 10 Kostenlose Karten für Premieren A&B an der Information des EKM



18.02.2018: 19:00 Uhr

Ort: Alte Villa, Schulstraße 10 Kostenlose Karten für Premieren A&B an der Information des EKM



10.03.2018: 16:00 Uhr

Ort: Ev. Wohnstift Dichterviertel, Eichendorffstr. 2



13.04.2018: 16:30 Uhr

Ort: Haus Ruhrgarten, Mendener Str. 106



03.05.2018: 16:30 Uhr

Ort: Sommerhof, Tourainer Ring 12



05.06.2018: 19:00 Uhr

Ort: Bücherei Speldorf, Frühlingstraße 35



30.06.2018: 18:30 Uhr

Ort: Ev. Gemeindezentrum, Wilhelminenstraße 34


Kultur - Halbjahresprogramm 18/I

( )