Medizinische Klinik für allgemeine Innere Medizin und Gastroenterologie

In der Klinik für allgemeine Innere Medizin bieten wir Ihnen ein umfassendes Leistungsangebot der kompletten Inneren Medizin. Dabei kombinieren wir den ganzheitlichen Ansatz der allgemeinen Inneren Medizin mit modernster Diagnostik und neuesten Therapieverfahren aus speziellen Schwerpunktbereichen.

Referent

Chefarzt Prof. Dr. med.
Philip Hilgard
Tel.: 0208 309-2600
Fax: 0208 309-2628
mehr »
Email »
Sekretariat »

Info-Treff: Aktionstag Chronisch entzündliche Darmerkrankungen – Aktuelle Therapieverfahren bei Erwachsenen und Jugendlichen

Im Rahmen des internationalen Aktionstags Chronisch entzündliche Darmerkrankungen der Gastro-Liga lädt das Evangelische Krankenhaus Mülheim (EKM) am Mittwoch, 15. Mai 2019, um 18 Uhr zu einem Info-Treff rund um das Thema ein. Dabei wird auch auf die Besonderheiten von CED bei Kindern und Jugendlichen eingegangen.

Weltweit leiden mehr als 5 Millionen Menschen an den chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (CED) Morbus Crohn und Colitis ulcerosa. Ungefähr 25 % aller von CED Betroffenen erkranken vor dem 18. Lebensjahr.

Die chronischen Entzündungen des Darmes stellen viele Betroffene vor große Herausforderungen. Sie leiden unter Entzündungsschüben und teilweise heftigen Beschwerden wie Bauchkrämpfen, Fieber, Durchfällen oder Erschöpfung. Die Therapieansätze sind dabei so unterschiedlich wie der Krankheitsverlauf bei jedem Patienten selbst. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Krankheit unter Kontrolle zu halten – nur eine vollständige Heilung ist bislang nicht möglich. Eine besondere Herausforderung bei der Behandlung jüngerer Patienten mit CED ist einerseits die Tatsache, dass es nur wenige wissenschaftliche Studien zur Wirksamkeit der verfügbaren Medikamente gibt, andererseits aber Therapieverfahren, wie die enterale Ernährungstherapie bei Morbus Crohn, die nur in dieser Altersgruppe etabliert sind.

Prof. Philip Hilgard, Chefarzt der Medizinischen Klinik für allgemeine Innere Medizin und Gastroenterologie, spricht über die akuten und chronischen Entzündungen des Darms. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den CED Morbus Crohn und Colitis ulcerosa und ihren Differentialdiagnosen. Die Ökotrophologin und Ernährungsberaterin des Gesundheitszentrums Physalis am EKM, Lisa Nitsch, informiert über die Ernährungstherapie bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen und beim Reizdarmsyndrom. Sie widmet sich dabei insbesondere der Frage, was probiotische Lebensmittel leisten können. Im Anschluss an ihre Vorträge stehen die Experten den Besuchern für Fragen zur Verfügung. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Gastro-Liga – Deutsche Gesellschaft zur Bekämpfung der Krankheiten von Magen, Darm und Leber sowie von Störungen des Stoffwechsels und der Ernährung e.V. – kämpft seit 1989 gegen Erkrankungen der Verdauungsorgane und arbeitet eng mit der Wissenschaft zusammen. Prof. Philip Hilgard ist Mitglied der Gastro-Liga.

Termine


25.06.19: 19:30 Uhr

Referent: Chefarzt Dr. med. Markus Freistühler, Diabetologe DDG, Innere Medizin, St. Marienhospital Ratingen. 10. Etage im EKM, Wertgasse 30.



24.09.19: 19:30 Uhr

Referentin: Anna Mutzberg, Diabetesberaterin DDG, Praxis Dr. Neusüß. 10. Etage im EKM, Wertgasse 30.


PDF-Download

Impressum
Datenschutzerklärung