Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie

Wir ermöglichen jährlich mehr als 10.000 stationäre und ambulante operative Eingriffe und Untersuchungen durch moderne Narkose und Regionalanästhesieverfahren. Die Intensivmedizin auf der Intensivstation und der Intermediate Care Station, die Schmerztherapie und die notärztliche Versorgung der Stadt vervollständigen unser Leistungsspektrum.

Weiterbildungsbefugnisse

In der Klinik sind folgende Befugnisse vorhanden.

Weiterbildungsbefugnisse

  • Anästhesie
    Befugnis über 5 Jahre
  • Zusatzweiterbildung Intensivmedizin
    Befugnis über 2 Jahre
  • Spezielle Schmerztherapie
    Befugnis über 6 Monate
  •  

In Kooperation mit anderen Kliniken im ATEGRIS-Verbund sind weitere Weiterbildungsbefugnisse für Ihre Facharztweiterbildung empfehlenswert. Diese Kombinationen sind nach Absprache möglich. 

PDF Download

Impressum
Datenschutzerklärung