Kardiologische Klinik 

Die Kardiologische Klinik des Evangelischen Krankenhauses ist mit über 4000 Eingriffen jährlich eine der größten Kardiologien in Nordrhein-Westfalen. Sie betreibt 96 Betten, 16 davon mit intensivmedizinischer Ausstattung. Für Notfälle wird 24-Stunden-Bereitschaft für Herzkatheterdiagnostik, Gefäßaufdehnung und Einbringung von Stents gestellt.

Referent

Chefarzt

Chefarzt Prof. Dr. med.
Feraydoon Niroomand

Tel.: 0208 309-2670

Fax: 0208 309-2678

mehr »

Email »

Sekretariat »

Vortrag zur Veranstaltung

Staatsfeind Nr.1 - Bluthochdruck

20 bis 30 Millionen Bundesbürger haben einen Bluthochdruck. Unbehandelt führt er fast immer zu schweren Schädigungen an allen wichtigen Organen, von den Augen bis zu den Füßen. Der Info-Treff am Mittwoch, 21. Februar 2018 befasst sich mit diesem Thema.

Bluthochdruck ist in Industrieländern der wichtigste Risikofaktor für schwere Erkrankungen und Tod. Trotz exzellenter Möglichkeiten sind viele Menschen nicht ausreichend behandelt, und trotz der immensen Bedeutung kursieren auch unter Medizinern zahlreiche Irrtümer hierüber. Selbst unter den Experten auf dem Fachgebiet herrscht Uneinigkeit, welche Blutdruckwerte angestrebt werden sollten. Denn es existieren nicht einmal einheitliche Standards, wie der Blutdruck zu messen ist. 

Über diese Probleme, deren Lösung und wie eine gute Behandlung des Bluthochdrucks zu erreichen ist, informiert Prof. Dr. Feraydoon Niroomand, Chefarzt der Kardiologischen Klinik des Evangelischen Krankenhauses Mülheim (EKM) im Info-Treff. 

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 21. Februar 2018 um 18 Uhr im Konferenzsaal in Haus B in der 10. Etage im Evangelischen Krankenhaus Mülheim statt. Im Anschluss können die Besucher dem Chefarzt Fragen rund um das Thema stellen.

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

 

Termine


21.11.18: 18:00 Uhr

Infoveranstaltung für Patienten, Angehörige und Interessierte. Der Eintritt ist frei.


PDF-Download

Service und Wahlleistung
Impressum
Datenschutzerklärung