Chirurgische Klinik  

Die Chirurgische Klinik ist mit 102 Betten eine der größten chirurgischen Abteilungen Nordrhein-Westfalens. Sie umfasst den allgemein- sowie viszeralchirurgischen Leistungsbereich mit proktologischem Schwerpunkt sowie die onkologische Chirurgie. In Fachdisziplinen übergreifender Zusammenarbeit hält die Chirurgische Klinik dazu ein zertifiziertes Zentrum für Darmkrebs sowie für Bauchspeicheldrüsenkrebs vor.

Chefarzt

Chefarzt und Ärztlicher Direktor

Chefarzt und
Ärztlicher Direktor
Prof. Dr. med.
Heinz-Jochen Gassel
Tel.: 0208 309-2400
Fax: 0208 309-2405
mehr »
Email »
Sekretariat »

TV-Beiträge

Prof. Gassel im TV-Interview (im Rahmen eines RTL-Beitrags zur vorbildlichen Hygiene im Ev. Krankenhaus). 

Chefarzt Prof. Dr. Heinz-Jochen Gassel

Zusatzqualifikation

  • Facharzt Chirurgie
  • Facharzt Gefäßchirurgie
  • Facharzt Viszeralchirurgie

Schwerpunkte

  • Onkologische Viszeralchirurgie an Magen, Darm, Enddarm, Bauchspeicheldrüse und Speiseröhre
  • Minimal-invasive Chirurgie (Schlüssellochchirurgie)
  • Endokrine Chirurgie der Schilddrüse
  • Proktologie (Enddarmerkrankungen, Erkrankungen des Afters)

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Chirurgie
  • Deutsche Gesellschaft für Allemein- und Viszeralchirurgie
  • Vereinigung Niederrheinisch-Westfälischer Chirurgen
  • International Society for Experimental Microsurgery (ISEM) (seit 2004 Präsident)
  • Berufsverband deutscher Chirurgen
  • Deutsche Krebsgesellschaft
  • Deutsche Gesellschaft für Koloproktologie

Persönliches

  • Verheiratet
  • Vier Kinder

Hobbies

Musik
Segeln
Motivation zum Beruf: Erkrankten Menschen helfen

Auszeichnungen

  • 1995 Posterpreis der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie
  • 1996 Transplantations-Forschungspreis der Deutschen Transplantationsgesellschaft
  • 2002 Arthur L. Walpole Preis der Deutschen Krebsgesellschaft
  • 2002 Stipendium als Fortbildungsbeihilfe der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie

Motto

„ Der Luxus der Zukunft verabschiedet sich vom Überflüssigen und strebt nach dem Notwendigen, von dem zu befürchten ist, dass er nur noch den Wenigsten zu Gebote stehen wird; Zeit, Aufmerksamkeit, Raum, Ruhe, intakte Umwelt, Sicherheit.“ Hans Magnus Enzensberger

Prof. Dr. Heinz-Jochen Gassel
  • Chirurgie incl. Common Trunk
    Volle Befugnis über 72 Monate
    (Gemeinsam mit CA Dr. Kerkhoff und CA PD Dr. Stehr)
  • Chirurgie
    Befugnis über 24 Monate
  • Viszeralchirurgie
    Befugnis über 48 Monate

PDF-Download

( )