Augenklinik Mülheim

Die Augenklinik am Evangelischen Krankenhaus Mülheim gehört zu den größten Augenkliniken in NRW und bietet in Diagnostik und Therapie das vollständige Spektrum modernster Augenheilkunde an. Sowohl im konservativen als auch im operativen Bereich profitieren Patienten von unseren jahrelangen Erfahrungen und speziellen Kenntnissen.

Sprechstunden

Wichtige Hinweise

Bitte beachten Sie, dass wir nur durch eine Überweisung Ihres Augenarztes tätig werden dürfen. Da wir an Ihrer optimalen Betreuung sehr interessiert sind, bitten wir Ihren überweisenden Arzt um einen ausgestellten Überweisungsschein der KV-bedingt bestimmte Kriterien erfüllt. Grundsätzlich sind wir als Augenklinik Mülheim an eine kurative Überweisung zur Konsiliaruntersuchung (z. B. Frage Netzhautablösung) oder eine Überweisung zur Ausführung von Auftragsleistungen (z. B. Sehschule, Angiographieuntersuchung) gebunden. Bitte bringen Sie daher zu Ihrem Termin eine entsprechende Überweisung, Ihre Versichertenkarte sowie Brillen und Kontaktlinsen mit.

 

   

Augenärztlicher Notdienst

Zentrale Nummer 116 117

Tritt außerhalb von Praxis-Sprechstunden der niedergelassenen Augenärzte ein gesundheitliches Problem mit den Augen auf, wählen Sie bitte die Nummer des Ärztlichen Notdienstes 116 117.

Ambulantes Operieren:

Operation des Grauen Stars
auch Voruntersuchung
Bitte denken Sie an die Überweisung durch Ihren Augenarzt

Tel.: 0208 309-2977
Fax: 0208 309-2969
   

Mo - Do
Fr
07:30 - 14:45 Uhr
10:00 - 12:00 Uhr

Ambulanz und Sehschule:

Bitte denken Sie an die Überweisung durch Ihren Augenarzt
Tel.: 0208 309-2910
Fax: 0208 309-2949
   

Mo - Do
Fr
08:00 - 12:00 Uhr und
08:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr
 

Private Sprechstunde:

Tel.: 0208 309-2901
Fax: 0208 309-2949

Mo - Do
Fr
09:00 - 13:00 Uhr und
10:00 - 15:00 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
 

 

PDF-Download

( )