Musische Werkstätten 

Bei Konzerten, offenen Singen, Erlebnisgastronomie („Jazzcafé“, „Wiener Kaffeehaus“) und anderen kulturellen Veranstaltungen treffen sich Patienten, Mitarbeiter, Besucher, um gemeinsam Muße mit „Muse“ zu haben. Dies leistet einen wichtigen Beitrag zum Gesundwerden oder Gesundbleiben. So ist das Krankenhaus nicht nur ein schicksalhafter Ort, sondern auch ein Raum für eine „kulturelle Auszeit“: eine Melodie bringt uns zum Lächeln, und ein Lied lässt unseren Atem freier fließen.

Ansprechpartner

Musische Werkstätten

Petra Stahringer-Burger

Tel.: 0208 309-2894

mehr »

Email »

Musische Werkstätten

Musische Werkstätten

Ulrike Dommer

Tel.: 0208 309-2894

mehr »

Email »

 

Bärbel Bucke

Musische Werkstätten

Bärbel Bucke

Tel.: 0208 309-2894

mehr »

Email »

Musische Werkstätten

Die Musischen Werkstätten sind neben der Großen und Kleinen Bühne des Backstein Theaters ein weiterer Kreativbereich im Ev. Krankenhaus und der Stiftung.

 

1990 wurde der Kulturbereich in der Stiftung Ev. Kranken- und Versorgungshaus gegründet. Seither gibt es allein schon bei den Musischen Werkstätten jährlich mehr als 300 musische Angebote zum Mitmachen oder Zuhören.

 

Bei Konzerten, offenen Singen, Erlebnisgastronomie („Jazzcafé“, „Wiener Kaffeehaus“) und anderen kulturellen Veranstaltungen treffen sich Patienten, Mitarbeiter, Besucher, um gemeinsam Muße mit „Muse“ zu haben. Dies leistet einen wichtigen Beitrag zum Gesundwerden oder Gesundbleiben. So ist das Krankenhaus nicht nur ein schicksalhafter Ort, sondern auch ein Raum für eine „kulturelle Auszeit“: eine Melodie bringt uns zum Lächeln, und ein Lied lässt unseren Atem freier fließen.

 

Musik begleitet uns ein Leben lang. Schon der Herzrhythmus der Mutter ist Musik für das ungeborene Kind. Darum sind die Angebote der Musischen Werkstätten breit gefächert: von der musikalischen Geburtsvorbereitung bis zum therapeutischen Singen in der Geriatrie, vom Weihnachtslied auf der Station bis zum Steigerlied des Chores in einer Mülheimer U-Bahn-Station.

Termine


18.11.18: 15:30 Uhr

Ort: Foyer Augenklinik Mülheim



24.11.18: 11:00 Uhr

Ort: Backsteinschule, Kettwiger Str. 66. Kosten: 15 Euro Gebühr, vor Ort zu bezahlen, Anmeldung bis zum 19. November an baerbel.bucke@evkmh.de oder unter 0208 309-2894



28.11.18: 11:30 Uhr

Ort: Eingangshalle, EKM Raum der Stille.



28.11.18: 13:00 Uhr

Ort: Eingangshalle, EKM Raum der Stille.


Kulturprogramm 2018

Impressum
Datenschutzerklärung