Held werden

Rund 70.000 Mal pro Jahr erleiden Menschen in Deutschland einen Herzstillstand. Viele könnten gerettet werden – wenn ihnen sofort geholfen wird. Also nicht erst, wenn der Notarzt kommt. Die ersten Minuten entscheiden, ob und wie jemand einen Herzstillstand überlebt. Es liegt an Ihnen! Handeln Sie rasch und heldenhaft nach dem Prinzip Prüfen. Rufen. Drücken. Mit einer Herzdruckmassage halten Sie den Kreislauf aufrecht und verhindern so Folgeschäden oder schlimmeres. Wie das geht, zeigen wir Ihnen. In einer kurzen Trainingseinheit.

Ansprechpartner

Chefarzt

Chefarzt Dr. med.

Ingmar Gröning  

Tel.: 0208 309-2168

Fax: 0208 309-3130

Email »

mehr »

Hand aufs Herz,

Wiederbelebung, das ist für die Meisten von uns eine mehr oder weniger schemenhafte Erinnerung an einen Samstagvormittag in einem mehr oder weniger stickigen Seminarraum; wenn es gut lief mit einer Puppe, die man irgendwie bearbeiten musste, wenn es schlecht lief mit ein paar Witzen über Mund-zu-Mund-Beatmung und am Ende gab es einen Stempel, der zur Führerscheinprüfung berechtigte.

Und Hand aufs Herz, wie lange ist das her?

Der Ansatz, möglichst viele Menschen in Wiederbelebung zu schulen, ist ja richtig. Bei Herzstillstand kommt es auf Sekunden und Minuten an. So gut kann kein Rettungswesen sein, als dass in solch kurzer Zeit professionelle Hilfe vor Ort ist. Und das heißt: Es kommt auf jeden von uns an. Um viele zu retten, bedarf es der Mithilfe aller.

Hand ans Herz,

das ist es, was es braucht. Das ist es, wozu Ihr Nachbar, Angehöriger, Passant oder Arbeitskollegin Sie braucht. Wenn der Kreislauf stillsteht, dann müssen wir der Kreislauf sein. Prüfen, rufen, drücken - Es ist so einfach, das Richtige zu tun. 

Hand ans Herz,

Held werden! Wir dürfen nicht so naiv sein zu glauben, dass  schemenhafte Erinnerung dafür genügt. Deswegen ermuntern wir Sie nicht nur, mutig zu sein, damit wir gemeinsam - Medizin, Pflege, Feuerwehr und jedermann - in Mülheim viele Menschenleben retten können. Wir zeigen Ihnen in drei Minuten, was es braucht, um ein Held zu sein. Und wir bieten Ihnen an, es so oft Sie wollen zu üben.

Besuchen Sie also unsere Trainingsangebote.

Erzählen Sie es weiter.

Und berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen.

Damit Wiederbelebung so selbstverständlich wird wie lesen und schreiben.

Das hofft mit Ihnen

Ihr Ingmar Gröning

 

Film

Termine


22.03.2018: 17:00 Uhr

Wir zeigen Ihnen, was Sie bei einem Herzstillstand tun müssen - in wenigen Minuten.



12.04.2018: 17:00 Uhr

Wir zeigen Ihnen, was Sie bei einem Herzstillstand tun müssen - in wenigen Minuten.


Folgen Sie uns auf Facebook!

( )